Arel

IMG-20210130-WA0005-1-1030x773 (640x480)
Podenco, geb. ca. 11/​2018, ca. 50 cm, Standort: Spanien

Die­sen wun­der­schö­nen scho­ko­brau­nen Poden­corü­den haben unse­re Kol­le­gen in Valen­cia Arel getauft. Sie hat­ten den jun­gen Rüden in der Tötungs­sta­ti­on ent­deckt und in unser Part­ner­tier­heim geholt. Wie lan­ge Arel in der Per­re­ra war, wis­sen wir nicht, aber das gehört ja nun zum Glück der Ver­gan­gen­heit an.

Im Tier­heim zeigt Arel sich als freund­li­cher, men­schen­be­zo­ge­ner Hund. In der weni­gen Zeit, die die Betreu­er für die ein­zel­nen Hun­de übrig haben, geht Arel gern spa­zie­ren. Er ist geleh­rig und fährt gern im Auto mit. Ins­ge­samt ist Arel ein eher ruhi­ger und aus­ge­gli­che­ner Hund. Mit sei­nen Art­ge­nos­sen ist er auch verträglich.

Arels Daten im Überblick

  • Poden­co
  • geb. ca. 11/​2018
  • ca. 50 cm Schul­ter­hö­he /​ 18 kg
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, nega­tiv auf Ehr­li­chio­se, Babe­sio­se und Rickett­si­en getes­tet, Leish­ma­nio­se posi­tiv (Info­bro­schü­re)
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 275,- € (inkl. 75,- Transportkostenpauschale)

Über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot für die­sen Hund wür­den wir uns sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie über die­sen Link oder ger­ne auch von unse­ren Ansprechpartnerinnen.

Poden­cos sind ech­te Voll­blut­jagd­hun­de und so muss auch bei Arel mit Jagd­trieb gerech­net wer­den. Momen­tan kön­nen wir noch nicht sagen, wie aus­ge­prägt die­ser ist, aber Sie soll­ten sich auf ein län­ge­res Rück­ruf­trai­ning mit der Schlepp­lei­ne ein­stel­len, wenn Sie Arel ein Zuhau­se geben möch­ten. Ein sicher ein­ge­zäun­ter Gar­ten für gesi­cher­ten Frei­lauf wäre auf jeden Fall von Vorteil.

Wir wün­schen uns für den hüb­schen Rüden auf jeden Fall akti­ve Men­schen, die gern bei jedem Wet­ter in der Natur unter­wegs sind und aus­ge­dehn­te Spa­zier­gän­ge unter­neh­men. Sie soll­ten sich nicht scheu­en, mit Arel zu arbei­ten und auch sei­nen Kopf ent­spre­chend aus­zu­las­ten. Ein ruhi­ge­res, eher länd­lich gele­ge­nes Zuhau­se wäre schön. Sie füh­len sich ange­spro­chen und möch­ten Arel in Zukunft an Ihrer Sei­te haben? Dann mel­den Sie sich gern!


Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/​70212780

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de