Anna

annaBB1_082023
Gordon Setter, geb. 01.01.2017, ca. 50 cm, Standort: Spanien

Annas Beschreibung

Unser süßes Gor­don Set­ter Mäd­chen stammt aus einem schlecht geführ­ten spa­ni­schen Tier­heim. Zum Glück muss­te sie nicht lan­ge dort aus­har­ren, bevor sie zu unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­part­nern umzie­hen konn­te. War­um sie im Tier­heim lan­de­te und wie ihr Leben vor­her aus­sah, ist lei­der nicht bekannt.

Anna ist momen­tan eine eher ruhi­ge Hün­din, die mit Art­ge­nos­sen bei­der­lei Geschlecht gut aus­kommt. Kat­zen gehö­ren aller­dings nicht zu ihren Freun­den. Ob sie jagd­lich geführt wur­de und wie stark ihr Jagd­trieb aus­ge­prägt ist, lässt sich bedau­er­li­cher­wei­se im Tier­heim nicht fest­stel­len. Men­schen gegen­über ist sie offen und zutrau­lich, kann aber mit den Strei­chel­ein­hei­ten der Tier­schüt­zer noch nicht so viel anfan­gen, wahr­schein­lich hat sie in ihrem vor­he­ri­gen Leben nicht viel Zunei­gung erhalten.

Anna ist kei­ne ängst­li­che Hün­din, man soll­te aber davon aus­ge­hen, dass sie in ihrem bis­he­ri­gen Leben so gut wie nichts ken­nen­ge­lernt hat, kein Leben im Haus, kein Stra­ßen­ver­kehr und wahr­schein­lich auch kei­ne nen­nens­wer­te Erzie­hung. Laut ihrem Pass wur­de sie 2017 gebo­ren, sie könn­te aber auch älter sein. Anna hat eine ver­kürz­te Rute, ob dies ange­bo­ren ist oder ande­re Grün­de hat, ist lei­der nicht bekannt.

Falls Sie mehr über Set­ter erfah­ren möch­ten, emp­feh­len wir Ihnen unser Ras­se­por­trät.

Mehr über Anna fin­den Sie in ihrem Tage­buch.

Annas Daten im Überblick

  • Gor­don Setter
  • geb. 01.01.2017
  • ca. 50 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, ver­kürz­te Rute
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 405,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Unse­re Hun­de wer­den vor der Aus­rei­se auf die in der jewei­li­gen Regi­on gän­gi­gen sog. Mit­tel­meer­er­kran­kun­gen getestet.

Wir suchen für die­sen Hund/​diese Hun­de eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Annas Wunschzuhause

Für Anna suchen wir sport­li­che Men­schen, die ger­ne in der Natur unter­wegs sind und Spaß dar­an haben, mit ihr zu arbei­ten und sie gedul­dig in das neue Leben als Haus- und Begleit­hund ein­zu­füh­ren. Erfah­rung mit jagd­lich ambi­tio­nier­ten Hun­den wäre von Vor­teil. Ihr neu­es Zuhau­se soll­te in einer eher länd­li­chen Gegend lie­gen. Ein sicher ein­ge­zäun­ter Gar­ten oder ein nutz­ba­rer Frei­lauf in der Nähe wären von Vor­teil, damit sie sich auch mal ohne Lei­ne rich­tig aus­po­wern kann. Gegen einen sou­ve­rä­nen Erst­hund, der ihr hilft sich in der neu­en Welt zurecht­zu­fin­den, hat sie sicher nicht einzuwenden.

Wenn Sie Spaß dar­an haben, einem fröh­li­chen, leb­haf­ten Jagd­hund die Grund­kennt­nis­se des Zusam­men­le­bens bei­zu­brin­gen und mit der Schlepp­lei­ne geübt sind, wür­de Anna sich über Ihre Bewer­bung freuen.

Ansprechpartnerin Ines Billasch

Mobil 0171/​5100728

billasch@​hundepfoten-​in-​not.​de

Zur Ver­mitt­lungs­an­fra­ge

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner