Andrea Grimm

andreaGrimm2021

Funktion: sv Kassenwartin

Im Jahr 2011 ver­lieb­ten wir uns spon­tan in das Foto eines 6 Wochen alten Wel­pen und setz­ten sofort alle Hebel in Bewe­gung, damit sie 2 Wochen spä­ter bei uns ein­zie­hen konn­te. Die klei­ne Bel­la wickel­te uns sofort um ihre vier Pfo­ten und ab die­sem Zeit­punkt hieß es für uns nun­mehr: Wel­pen­schu­le, Jung­hun­de­trai­ning, lie­be­vol­le Kon­se­quenz und üben, üben, üben, um sie auf das Leben vor­zu­be­rei­ten. Nach nun­mehr fast 10 Jah­ren kann ich sagen, dass Bel­la der tolls­te Hund der Welt ist und dass wir unse­re Ent­schei­dung noch kei­nen Tag bereut haben. Seit 2014 bin ich vom Virus Hun­de­pfo­ten in Not infi­ziert. Mei­ne akti­ve Ver­eins­ar­beit hat mit der admi­nis­tra­ti­ven Unter­stüt­zung der Kas­sen­war­tin bei der Erstel­lung der jähr­li­chen Spen­den­be­schei­ni­gun­gen begon­nen und seit 2018 bin ich stell­ver­tre­ten­de Kas­sen­war­tin. Hier küm­me­re ich mich vor­wie­gend um die Spen­den und Patenschaften.