Ameliebb1 042024

Amelie

Mischling, geb. ca. 28.12.2017, ca. 35 cm, Standort: D, PLZ 41366

Amelies Beschreibung

Ame­lie leb­te in Süd­ita­li­en als Streu­ne­rin auf der Stra­ße. Sie wur­de ein­ge­fan­gen und ins “cani­le” (sog. Tier­heim) gebracht. Tier­schüt­zer haben sie dort gese­hen und raus­ge­holt, da schwar­ze und älte­re Hun­de in Ita­li­en nur gerin­ge Chan­cen auf eine Adop­ti­on haben und sie nicht ihr rest­li­ches Leben dort ein­ge­sperrt ver­brin­gen sollte.

Ame­lie zeigt sich als sehr net­te und ver­schmus­te Hün­din. Aller­dings muss sie drin­gend einem Tier­arzt vor­ge­stellt wer­den; sie benö­tigt eine Zahn­sa­nie­rung und müss­te auch geröntgt wer­den, da sie einen wacke­li­gen Gang hat. Des­halb suchen wir Paten oder Spen­der die Ame­lie unterstützen.

Mehr über Ame­lie fin­den Sie in ihrem Tagebuch.

Hpin Logo ohne Hund_ganzkleinMöch­ten Sie uns mit einer Spen­de unter­stüt­zen oder eine Paten­schaft für die­sen Hund über­neh­men? Dann freu­en wir uns über Ihre Hil­fe und bedan­ken uns ganz herz­lich. Link zum Spen­den-/Pa­ten­for­mu­lar

Amelies Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 28.12.2017
  • ca. 35 cm Schulterhöhe/​9 kg
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, nega­tiv getes­tet auf Leish­ma­ni­o­se, Ehr­li­chi­o­se, Fila­ri­en, Rickett­si­en posi­tiv getestet
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Pfle­ge­stel­le in D, PLZ 41366

Schutz­ge­bühr: 405,--€(inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Amelies Wunschzuhause

Ame­lie braucht ein Zuhau­se mit weni­gen Trep­pen, ger­ne mit einem ruhi­gen Hun­de­kum­pel und Gar­ten. Soll­ten Sie ein pas­sen­des Plätz­chen frei haben, dann mel­den Sie sich ger­ne bei uns.

Ansprech­part­ne­rin

Ulri­ke Schöttler

Tele­fon 02207/​1345 oder 0177/​6413783

schoettler@​hundepfoten-​in-​not.​de

Zur Ver­mitt­lungs­an­fra­ge

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner