Aktuelles

Wir suchen dringend Pflegestellen für Setter und Pointer aus Italien…

…gerne natürlich auch gleich ein endgültiges Zuhause… Das Ende der Jagdsaison in Italien rückt näher, Ende Januar ist es wieder so weit. Die Jäger sortieren ihre Hunde, meist halten sie mehrere, und wer ihren Ansprüchen nicht genügt, bekommt nicht etwa einen Gnadenbrotplatz, sondern wird “entsorgt”. Das bedeutet für die Mehrzahl der Hunde, dass sie irgendwo […]

Das Projekt “SINGING FOR HELP” ist durch unseren Setter Gordon entstanden…

Gordons Schicksal war das vieler Jagdhunde in Südeuropa: als Sportgerät angeschafft, ungeliebt und zur Leistung verdammt. Als er die nicht mehr wie gewünscht erbringen konnte, wurde er ausgemustert. Jagdhundalltag – leider. Wir konnten für Gordon ein neues Zuhause finden und schlagartig änderte sich seine Welt. Gordon wurde ein geliebtes und geschätztes Familienmitglied, bis er 2018 […]

HPIN e. V. wünscht ein frohes Weihnachtsfest…

… und einen guten Rutsch ins nächste Jahrzehnt. 2019 war für uns Tierschützer ein ereignisreiches und auch schwieriges Jahr. Wieder einmal waren wir mit viel Tierleid konfrontiert, das manchmal einfach nur sprachlos macht. Hundewelpen, die angefahren und verletzt am Straßenrand liegen gelassen werden, ausgesetzte Hunde, alte und kranke Hunde, die einfach ins Tierheim gebracht werden, […]

Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie unsere Arbeit…

Einige Plattformen/Onlinehändler bieten Vereinen Sonderkonditionen an. Das Prinzip ist einfach: Sie kaufen ein und wir erhalten eine prozentuale Beteiligung an Ihrem Einkauf. Um auch diese Möglichkeit zu nutzen, haben wir uns bei einigen Händlern/Plattformen registriert, u. a. bei Amazon und Zooplus. Auf unserer Seite “Ihre Hilfe” haben wir die aktuellen Einkaufs- und Spendenmöglichkeiten für Sie […]

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde

Auch wenn wir vorrangig versuchen, unsere Hunde aus den Herkunftsländern (Italien, Spanien) in ihr endgültiges Zuhause zu vermitteln, so gelingt das leider nicht immer und wir sind auf die Hilfe von sogenannten Pflegestellen angewiesen. Das sind Privatpersonen, die unsere Hunde für eine gewisse Zeit bei sich aufnehmen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Mit den […]

Nach oben scrollen