Aiko

Aiko VSB 12082021
Galgo, geb. ca. 05/​2019, ca. 60 cm, Standort: DE, PLZ 60…

Aus­ge­setzt auf der Stra­ße konn­te Aiko von Tier­schüt­zern ein­ge­fan­gen wer­den und ins Refu­gi­um gebracht wer­den. Dort zeig­te er allen sein wun­der­ba­res und sehr freund­li­ches Wesen, egal ob Hund oder Mensch. Er ist ein­fach ver­spielt und verschmust. 

Aiko ist Ende Juli nach Deutsch­land auf eine Pfle­ge­stel­le umge­zo­gen. Er kommt im Haus und mit sei­ner Pfle­ge­fa­mi­lie sehr gut zurecht, frem­den Men­schen gegen­über ist er jedoch noch etwas unsi­cher. Zuhau­se ist er ein ruhi­ger und ange­neh­mer Gesell­schaf­ter. Trep­pen waren zunächst eine Her­aus­for­de­rung, die er aber jeden Tag bes­ser meis­tert. Er ist sehr geleh­rig und ver­steht, was man von ihm möch­te, vor­aus­ge­setzt man bringt die nöti­ge Ruhe und Geduld mit.

Aus­gie­bi­ge Strei­chel­ein­hei­ten genießt er sicht­lich. Auto­fah­ren ist ganz pri­ma. Kaum im Auto, rollt er sich zusam­men und schläft bis zur Ankunft. 

Mit dem Mit­be­woh­ner­hund ver­steht er sich sehr gut. Wenn es ums Füt­tern geht, ist er zurück­hal­tend und war­tet gedul­dig, bis er an der Rei­he ist.

Aikos Daten im Überblick

  • Gal­go
  • geb. ca. 05/​2019
  • ca. 60 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Ehr­li­chio­se, Leish­ma­nio­se und Rickett­sio­se nega­tiv, Babe­sio­se behandelt
  • Stand­ort: DE, PLZ 60…

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Im Gar­ten dreht er sehr gern ein paar rasan­te Run­den mit sei­nem Hun­de­freund und auch ande­ren Hun­den gegen­über ist er freund­lich und inter­es­siert. Über Hun­de­ge­sell­schaft, die eben­falls ger­ne rennt, wür­de er sich sicher­lich in sei­nem neu­en Zuhau­se freuen. 

Das Gas­si­ge­hen an der Lei­ne wird flei­ßig geübt, hier ist noch Luft nach oben – aber es wird schon besser.

Kaum hat man den Gar­ten ver­las­sen, kommt der Sicht­jä­ger durch, der alles abscannt. Auf unbe­kann­tem Ter­rain ist Aiko noch sehr auf­ge­regt und zum Teil schwer ansprech­bar. Hier hel­fen gute Lecker­lies. Um trotz Jagd­lei­den­schaft regel­mä­ßig sei­ne Run­den dre­hen zu kön­nen, wäre für Aiko ein gro­ßer ein­ge­zäun­ter Gar­ten perfekt.

Daher suchen wir für Aiko akti­ve Men­schen, die eben­so lauf­freu­dig sind wie er, die einen ein­ge­zäun­ten Gar­ten haben und nicht erwar­ten, dass ihr Hund schon nach 2 Mona­ten ohne Lei­ne spa­zie­ren gehen kann. Die Freu­de dar­an hät­ten, auch Köpf­chen und Nase ihres Hun­des zu beschäf­ti­gen. Im Gegen­zug bekom­men Sie einen jun­gen, freund­li­chen und fröh­li­chen Hun­de­bub, der mit Ihnen Pfer­de stiehlt. 

Wenn Sie neu­gie­rig gewor­den sind, freu­en wir uns auf Ihre Nachricht.


Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/​70212780

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de