Triana

Ratonero Bodeguero Andaluz, geb. ca. 12/2015, ca. 34 cm, Standort : D, PLZ 28…

Tria­na wur­de mit einem gro­ßen Leis­ten­bruch und Mam­ma­tu­mo­ren auf einer nord­spa­ni­schen Stra­ße gefun­den. Ohne die beherz­te und schnel­le Hil­fe unse­rer Tier­schutz­kol­le­gen und einer sofor­ti­gen Not­ope­ra­ti­on, wäre sie wahr­schein­lich ein paar Tage spä­ter qual­voll gestor­ben. Mitt­ler­wei­le konn­te sich die klei­ne Maus gut von ihrer Ope­ra­ti­on erho­len und es geht ihr deut­lich besser.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Bode­guer­os wur­den für die Jagd auf Rat­ten und Mäu­se gezüch­tet. Es sind aus­ge­spro­chen intel­li­gen­te und anpas­sungs­fä­hi­ge Hun­de, die sich schnell in neu­en Situa­tio­nen zurecht­fin­den. Rich­tig aus­ge­las­tet und geför­dert sind sie sehr net­te und freund­li­che Familienhunde.


Triana Daten im Überblick
  • Rato­ne­ro Bode­guero Andaluz
  • geb. ca. 12/2015
  • ca. 34 cm Schul­ter­höhe/5 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • Pfle­ge­stel­le in D, PLZ 28…

Schutz­ge­bühr : 380,--€ (inkl. 50,-- Transportkostenpauschale)


Tria­na konn­te Mit­te Janu­ar 2021 in ihre Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land rei­sen. Dort darf sie erst ein­mal in Ruhe ankom­men und wird behut­sam mit ihrem neu­en Leben als Fami­li­en­hund ver­traut gemacht.

Wir suchen für Tria­na akti­ve Men­schen, die Zeit und Geduld haben, ihr die schö­nen Sei­ten des Lebens zu zei­gen und ihr das eine oder ande­re noch bei­brin­gen möch­ten. Wir kön­nen uns die freund­li­che Tria­na auch durch­aus bei ein­fühl­sa­men, ver­stän­di­gen „Hun­de­an­fän­gern“ vorstellen.


Ansprech­part­ne­rin

Regi­na Witte

Tele­fon 01575/8801233 ab 15:00 Uhr

witte@hundepfoten-in-not.de