Evita

Mischling, geb. ca. 11/2017, ca. 60 cm, Standort : Spanien

Die­se wun­der­schön gestrom­te Hün­din ereil­te das trau­ri­ge Schick­sal vie­ler Hun­de in Spa­ni­en : sie wur­de ein­fach aus­ge­setzt. An einer viel befah­re­ne Stra­ße wur­de sie Gott sei Dank von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen auf­ge­grif­fen und konn­te in Sicher­heit gebracht wer­den. Da nie­mand etwas über sie wuss­te, bekam sie von unse­ren Kol­le­gen den hüb­schen Namen Evita.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Die spa­ni­sche Pfle­ge­ma­ma beschreibt Evi­ta als eine süße, auf­merk­sa­me und geleh­ri­ge Hün­din, die lie­ber eine Ein­zel­prin­zes­sin im neu­en Zuhau­se wäre. Sie ist nicht domi­nant, aller­dings dul­det sie beim Fres­sen kei­nen ande­ren Hund neben sich. Zu lan­ge muss­te sie ihr Fres­sen gegen ande­re Stra­ßen­hun­de ver­tei­di­gen. Sicher­lich wird man ihr mit eini­gen Übun­gen oder in einer Hun­de­schu­le bei­brin­gen : hey die­se Zei­ten sind vorbei !! 


Evi­ta spielt am liebs­ten im Frei­lauf mit ihrem gro­ßen Hun­de­freund Sam­my. Gene­rell mag Evi­ta lie­ber mit gro­ßen Hun­den spie­len. Oft­mals ver­gisst sie vor lau­ter Über­mut, wie weit sie gehen darf. Da soll­te man dann gleich ein­grei­fen und ihr mit­tei­len : Hey Fräu­lein, bis hier hin und nicht wei­ter ! Evi­ta wird es mit Sicher­heit schnell lernen. 

Mitt­ler­wei­le hat Evi­ta alle Grund­kom­man­dos fast per­fekt in Wort und Hand­zei­chen erlernt und fährt auch sehr ger­ne im Auto mit. Aller­dings soll­ten im neu­en Zuhau­se kei­ne Kat­zen oder ande­re Klein­tie­re leben. Die­se hat Evi­ta lei­der “zum fres­sen” gern. Gene­rell hat Evi­ta einen recht stark aus­ge­präg­ten Jagd­trieb. Daher wün­schen wir uns für sie (Jagd-)hundeerfahrenen Men­schen, die am bes­ten auch schon Erfah­run­gen mit der Schlepp­lei­ne sam­meln konn­ten. Durch den Jagd­trieb zog Evi­ta auchh recht stark an der Lei­ne. Hier­an hat ihre spa­ni­sche Pfle­ge­stel­le schon gut mit Evi­ta gear­bei­tet und auch den Rück­ruf trai­nie­ren sie flei­ßig. Ob Evi­ta aber jemals ohne Lei­ne lau­fen kann, müs­sen Zeit und viel Trai­ning zeigen…


Evitas Daten im Überblick
  • Misch­ling
  • geb. ca. 11/2017
  • ca. 60 cm Schul­ter­höhe/24 kg
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, (Rickett­sio­se ausbehandelt)
  • Stand­ort : Spanien

Schutz­ge­bühr : 400,--€ (inkl. 50,-- Transportkostenpauschale)


Wir wür­den uns über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma “Pfle­ge­stel­le” fin­den Sie hier. Unse­re Ansprech­part­ne­rin beant­wor­tet ger­ne wei­te­re Fragen.


Wir hof­fen, dass Evi­ta bald Glück hat und sich end­lich jemand fin­det, der ihr ein neu­es Zuhau­se geben möch­te. Kin­der soll­ten bei Evi­ta nicht in ihrem nähe­ren Umfeld sein. Evi­ta wird zwei­fel­los viel Freu­de in Ihr Leben brin­gen. Da sie eine wirk­lich bewe­gungs­freu­di­ge Hün­din ist, sucht Evi­ta eben­sol­che Men­schen. Zeit und aus­ge­dehn­te Spa­zier­gän­ge ste­hen also auf Evi­tas Wunschliste.


Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/70212780

sonja@hundepfoten-in-not.de