Wir wünschen frohe Weihnachten und alles Gute fürs neue Jahr !

Ein unge­wöhn­li­ches und her­aus­for­dern­des Jahr geht zu Ende. Wör­ter wie – AHA, Pan­de­mie, COVID-19, Aus­gangs­sper­re, Lock­down, Inzi­denz­wert waren an der Tages­ord­nung und haben nicht nur unser Leben, son­dern auch das unse­rer aus­län­di­schen Part­ner in Spa­ni­en und Ita­li­en, durch­ein­an­der gewir­belt. Wir alle hat­ten 2020 mit viel­fäl­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen zu kämp­fen. Gleich­zei­tig sind wir als Ver­ein und unse­re aus­län­di­schen Part­ner ver­hält­nis­mä­ßig gut „über die Run­den gekom­men“.  Vie­le Fell­na­sen haben ein Zuhau­se und „ihre Fami­lie“ gefun­den. Das ver­dan­ken wir in ers­ter Linie all unse­ren Akti­ven, Mit­glie­dern, Spon­so­ren, Freun­den und Ihnen !

Daher möch­te wir uns zum Jah­res­en­de auf­rich­tig und herz­lich bei Ihnen allen bedanken.

Und natür­lich wün­sche wir Ihnen im Namen des gesam­ten Ver­eins „Hun­de­pfo­ten in Not e. V.“ ein besinn­li­ches Weih­nachts­fest, erhol­sa­me Fei­er­ta­ge und blei­ben Sie gesund!.