Mischling, geb. ca. 10/2014, ca. 55 cm, Standort : D, PLZ 66…

Nach drei Jah­ren Tier­heim und einer unschö­nen Ver­gan­gen­heit hat­te Rok­ko end­lich die Chan­ce das Tier­heim hin­ter sich zu las­sen. Anfang Novem­ber durf­te er auf eine Pfle­ge­stel­le rei­sen, wel­che bereits nach kur­zer Zeit nur in den höchs­ten Tönen von ihm schwärmt.

Rok­ko, das Rie­sen­ba­by… So wird die­ser wun­der­schö­ne blon­de Rüde mit den reh­brau­nen Augen von sei­ner Pfle­ge­stel­le genannt. Denn Rok­ko genießt den Kon­takt zu sei­nen Men­schen und ist unheim­lich lie­bes­be­dürf­tig. Er kuschelt sich bei jeder Gele­gen­heit an sei­ne ver­trau­ten Per­so­nen und im bes­ten Fall darf der „Klei­ne“ sogar auf den Schoß.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Bereits nach drei Tagen war Rok­ko stu­ben­rein und macht sich mitt­ler­wei­le sogar bemerk­bar, wenn er raus muss. Auch hat er schon gelernt, kur­ze Zeit allei­ne zu blei­ben und ver­schläft die Zeit sogar sehr vor­bild­lich. Der hüb­sche Rüde mit sei­nen „geschmink­ten“ Augen lebt in sei­ner Pfle­ge­stel­le mit Kin­dern zusam­men. Die­se soll­ten bereits stand­fest sein, da er manch­mal etwas stür­misch ist, aber ansons­ten ist er super lieb mit den Kin­dern und ein rich­ti­ger Schatz.
Mit ande­ren Hun­den ist Rok­ko super ver­träg­lich und igno­riert sogar pöbeln­de Hun­de beim Gas­si gehen. Aktu­ell lebt er mit einer klei­nen Misch­lings­hün­din zusam­men und dies ohne jeg­li­che Eifer­sucht oder Neid. Sie tei­len sich sogar die Couch und den Futternapf.

Rok­ko ist ein recht akti­ver und bewe­gungs­freu­di­ger Rüde, der ger­ne auch sport­li­che Akti­vi­tä­ten mit sei­nen zukünf­ti­gen Besit­zern teilt. Auch wenn die Bil­der den Anschein hin­ter­las­sen, ist Rok­ko kei­nes­wegs ein Couchpotato !


Rokkos Daten im Überblick
  • Misch­ling
  • geb. ca. 10/2014
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe/ca. 24 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Test auf Mit­tel­meer­krank­hei­ten nega­tiv
  • Pfle­ge­stel­le in PLZ 66…

Schutz­ge­bühr : 380,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Frem­de Män­ner fin­det Rok­ko manch­mal noch beängs­ti­gend, was sicher etwas mit sei­ner Ver­gan­gen­heit zu tun hat. Er muss hier noch ler­nen, dass ihm kei­ne Gefahr mehr droht. Was in unse­ren Augen aber kein Pro­blem sein soll­te, da Rok­ko ein sehr schlau­er Hund ist, der sehr schnell lernt. Rok­ko hat aber kein gene­rel­les Pro­blem mit Män­nern, mit den ihm ver­trau­ten kuschelt er genau so ger­ne, wie mit sei­ner weib­li­chen Bezugsperson.

Sie sind auf der Suche nach einem treu­en Beglei­ter, mit wel­chem Sie auch Ihre Frei­zeit tei­len kön­nen ? Rok­ko war­tet auf Sie und möch­te end­lich nach all der lan­gen Zeit sei­ne eige­ne Fami­lie fin­den. Rufen Sie uns ger­ne an.


Ansprech­part­ne­rin

Tan­ja Breitenstein

Mobil 01719328623

breitenstein@hundepfoten-in-not.de


Rok­ko
Nach oben scrollen