Samantha

English Setter, geb. ca. 2018, ca. 50 cm, Standort : Italien

Die­se wun­der­schö­ne jun­ge Set­ter­hün­din in tri­co­lor ist Saman­tha. Sie wur­de von ihrem vor­he­ri­gen Besit­zer, einem Jäger, an die Tier­schüt­zer in Nea­pel abge­ge­ben. Ver­mut­lich taug­te sie aus irgend­wel­chen Grün­den nicht zur Jagd und der Jäger hat­te kei­ne Ver­wen­dung für sie. Saman­tha hat­te Glück, dass der Jäger sie den Tier­schüt­zern direkt über­gab. Viel zu oft wer­den über­flüs­si­ge Jagd­hun­de in Süd­ita­li­en ein­fach aus­ge­setzt, ins Cani­le gebracht oder auf ande­re undenk­ba­re Wei­sen entsorgt…

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Viel wis­sen wir nicht über Saman­tha. Von den Tier­schüt­zern wird sie als lieb und freund­lich den Men­schen gegen­über beschrie­ben. Auch mit ihren Art­ge­nos­sen ist sie ver­träg­lich. Wir wis­sen nicht, ob Saman­tha schon ein­mal in einem Haus gelebt hat – ver­mut­lich wird sie bis­her aber in einem Zwin­ger geses­sen haben.


Saman­tha ist eine noch jun­ge Set­ter­hün­din. Wir suchen für sie akti­ve Men­schen, die gern bei Wind und Wet­ter in der Natur unter­wegs sind. Mit einer gehö­ri­gen Por­ti­on Jagd­trieb soll­te gerech­net wer­den und eine Schlepp­lei­ne bereit lie­gen ! Sicher wird die hüb­sche Maus noch ganz viel ler­nen müs­sen, was ein Fami­li­en­hund so wis­sen sollte.


Samanthas Daten im Überblick
  • Eng­lish Setter
  • geb. ca. 2018
  • ca. 50 cm Schulterhöhe
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Leish­ma­nio­se und Fila­ri­en nega­tiv, Ehr­li­chio­se und Rickett­si­en posi­tiv (in Behand­lung)
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Stand­ort : Italien

Schutz­ge­bühr : 400,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir wür­den uns über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma “Pfle­ge­stel­le” fin­den Sie hier. Unse­re Ansprech­part­ne­rin beant­wor­tet ger­ne wei­te­re Fragen.


Wenn Sie Saman­tha lie­be­voll und gedul­dig das Fami­li­en­le­ben zei­gen möch­ten, täg­li­che lan­ge Spa­zier­gän­ge unter­neh­men und anschlie­ßend gemein­sam auf dem Sofa den Tag aus­klin­gen las­sen möch­ten, dann mel­den Sie sich bei uns !


Ansprech­part­ne­rin

Ulri­ke Schöttler

Tele­fon 02207/1345 oder 0177 6413783 

schoettler@hundepfoten-in-not.de


Saman­tha
Nach oben scrollen