Hund des Monats : Settertraum Aureliano

English Setter, geb. ca. 2015, ca. 60 cm, Standort : Italien

Von Aure­lia­no gibt es die­ses eine Foto, das uns beson­ders berührt. Er liegt auf dem Geh­weg, an eine Haus­wand gedrückt und schläft. Wie vie­le Jagd­hun­de vor ihm wur­de er zum Ende einer Jagd­sai­son ein­fach aus­ge­setzt und hat völ­lig erschöpft und hung­rig kei­nen bes­se­ren Schlaf­platz fin­den kön­nen. Offen­bar konn­te der Set­ter sei­nen Jäger nicht zufrie­den stel­len und wur­de als unnüt­zer Esser “ent­sorgt”.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Aber Aure­lia­no hat­te Glück, Tier­schüt­zer wur­den auf ihn auf­merk­sam und nah­men ihn mit. Bei einer ein­ge­hen­den tier­ärzt­li­chen Unter­su­chung wur­de ein Tumor am rech­ten Knie ent­deckt, der mitt­ler­wei­le ent­fernt wur­de. Auch hier hat Aure­lia­no Glück, der Tumor hat nicht gestreut. 


Aurelianos Daten im Überblick
  • Eng­lish Setter
  • geb. ca. 2015
  • ca. 60 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass (Rickett­sio­se leicht posi­tiv, restl. MMT negativ)
  • Stand­ort : Italien

Schutz­ge­bühr : 250,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir wür­den uns über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma “Pfle­ge­stel­le” fin­den Sie hier. Unse­re Ansprech­part­ne­rin beant­wor­tet ger­ne wei­te­re Fragen.


Aure­lia­no war­tet er in einer Pen­si­on in Mai­land dar­auf, dass “sei­ne Men­schen” ihn ent­de­cken und ihm ein set­ter­ge­rech­tes Zuhau­se geben. Was ver­steht Aure­lia­no unter einem set­ter­ge­rech­ten Zuhau­se ? Der bild­hüb­sche Set­te­rich mit dem ver­träum­ten Blick ist ca. 2015 gebo­ren. Er hat ordent­lich Power und braucht reich­lich Bewe­gung, liebt aber auch aus­gie­bi­ge Kuschel­ein­hei­ten. Auch wenn es für sei­nen Jäger nicht reich­te, wird Aure­lia­no eine gehö­ri­ge Por­ti­on Jagd­trieb im Gepäck haben und braucht Men­schen, die im Gebrauch einer Schlepp­lei­ne bereits geübt sind. Auf Kat­zen soll­te man in sei­nem neu­en Zuhau­se aber lie­ber verzichten.

Auf Aure­lia­nos Wunsch­lis­te ste­hen also sport­li­che Kuschel­men­schen, die viel mit ihm unter­wegs sind, ganz oben. Wenn es dann noch etwas Beschäf­ti­gung für das hüb­sche Köpf­chen gibt, wäre sein Glück perfekt. 

Sie suchen einen sport­li­chen Beglei­ter, dem Sie lie­be­voll und behut­sam ins neue Leben hel­fen ? Dann freu­en wir uns, von Ihnen zu hören.


Ansprech­part­ne­rin

Ulri­ke Schöttler

Tele­fon 02207/1345 oder 0177 6413783 

schoettler@hundepfoten-in-not.de


Hund des Monats : Set­ter­t­raum Aureliano
Nach oben scrollen