Castle

Podenco, geb. 03/2012, ca. 70 cm, Standort: D, PLZ 42…

Nachdem er lange im Tierheim in Alcoy, Spanien warten musste, hatte Castle im Sommer 2018 sein Zuhause gefunden. Für immer, so dachten wir… aber nun haben sich leider die Lebensumstände der Familie geändert und Castle muss sich wieder auf die Suche nach einem Zuhause machen. Seit Anfang Oktober lebt der wunderschöne Podedencorüde in einer Pflegestelle. Der arme Kerl verstand anfangs die Welt nicht mehr und er hat seine Familie überall gesucht. Mittlerweile ist etwas Ruhe eingekehrt und Castle beginnt, sich zu entspannen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

In der Wohnung ist Castle ein eher ruhiger Zeitgenosse, der altersgemäß gern ein Nickerchen hält. Aber: auch in seinem Alter gehört ein Podenco noch lange nicht auf die Rentnerbank und braucht eine rassegerechte Auslastung. Ausgedehnte, tägliche Spaziergänge sind Pflicht!

In seinem früheren Zuhause lebte Castle mit Rüden und Hündinnen zusammen und auch in seiner Pflegestelle zeigt er sich mit seinen Artgenossen verträglich. Auch mit den Kindern der Familie hat Castle keine Probleme.


Castles Daten im Überblick
  • Podenco
  • geb. 03/2012
  • ca. 70 cm
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet
  • Pflegestelle in PLZ 42…

Schutzgebühr: 210,–€


Wir suchen für Castle Menschen, die wissen was es heißt, einen Podenco zu halten. Der tolle Rüde ist nicht mehr der Jüngste, braucht aber trotzdem volle Podi-Auslastung. Wenn Sie also einen Partner suchen, der mit ihnen lange Spaziergänge unternimmt und es sich anschließend auf dem Sofa gemütlich macht, dann melden Sie sich bitte bei uns!


Ansprechpartnerin

Annika Rink

Mobil 0176 / 725 92 260

rink@hundepfoten-in-not.de

Castle
Nach oben scrollen