Deutscher Schäferhund, geb. 17.07.2010, ca.65 cm, Standort: Spanien

Rex ist eine dieser armen Seelen, die noch nie die Sonnenseite eines Hundelebens sehen durfte. Den ersten Teil seines Lebens hat Rex bei einem Menschen verbracht, welcher seinen Frust und seine schlechte Laune an dem schönen Schäferhund ausgelassen hat. Dort wurde er regelmäßig geschlagen. Eine Familie erfuhr davon und rettete ihn vor diesem Menschen.

Alles gut denken Sie jetzt bestimmt, oder? Leider nein. Die Familie hat es gut gemeint, hatte aber leider keine finanziellen Mittel für gutes Futter oder medizinische Versorgung. Rex kam also in einem miserablen Zustand in unser spanisches Partnertierheim, wo er seit Monaten gepäppelt wird und langsam wieder Lebensfreude entwickelt und auch optisch sieht er mittlerweile wieder wie ein normaler und gesunder Hund aus.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Trotz seiner Vergangenheit ist Rex ein freundlicher und liebenswerter Rüde, der die gemeinsame Zeit mit dem Menschen genießt und sich über jede Kuscheleinheit freut. Andere Hunde findet der stattliche Rüde auch klasse und ist mit Rüden sowie Hündinnen gut verträglich.

Rex musste bisher auf fast alles verzichten und wir wissen noch nicht einmal, ob er jemals den Luxus genießen durfte, einfach mal ohne Sorgen in der Wiese zu liegen und einen leckeren Knochen zu knabbern. Ausgiebige Spaziergänge mit ganz viel Zeitung lesen sind sicher auch ein Fremdwort für diesen wunderschönen Schäferhund. Aus diesem Grund suchen wir nun Menschen für Rex, die ihm all die schönen Seiten des Lebens zeigen, mit ihm auf dem Rasen in der Sonne liegen und einfach die Zeit kuschelnd genießen, entspannte Spaziergänge über die Felder unternehmen oder sich auch mal auf einen kleinen Abenteuerspaziergang durch den Wald freuen.


Rex Daten im Überblick
  • Deutscher Schäferhund
  • geb. 17.07.2010
  • ca. 65 cm Schulterhöhe/40 kg
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 150,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema “Pflegestelle” finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Rex muss so viel nachholen, wollen Sie ihm die Sonnenseite des Lebens zeigen?


Ansprechpartnerin

Tanja Breitenstein

breitenstein@hundepfoten-in-not.de


Rex
Nach oben scrollen