Luna

Pointer, geb. ca. 06/​2013, ca. 60 cm, Standort: D, PLZ 74…

Luna wur­de von ihrem Besit­zer auf die Stra­ße gesetzt. Bevor die städ­ti­schen Hun­de­fän­ger sie ein­fan­gen und in die Tötungs­sta­ti­on brin­gen konn­ten, nahm sich zunächst eine spa­ni­sche Tier­schüt­ze­rin ihrer an. Bei ihr durf­te Luna im Haus leben, war bereits stu­ben­rein und konn­te mit den ande­ren Hun­den ein paar Stun­den allei­ne blei­ben. Mit Kin­dern, Kat­zen und ande­ren Hun­den hat­te die Hüb­sche kein Problem.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Dann muss­te Luna in das Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen umzie­hen und hat dort eini­ge Zeit gelebt, bevor sie am 22.08.2020 in eine Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land rei­sen durfte. 

Ihre Pfle­ge­fa­mi­lie beschreibt Luna als sehr anhäng­lich. Sie beglei­tet ihre Fami­lie über­all und liebt Auto­fah­ren. Sie kann her­vor­ra­gend allein blei­ben und lässt sich durch abso­lut NICHTS aus der Ruhe brin­gen, ist nicht schreck­haft und auch nicht ängst­lich. - Sobald es in Rich­tung Gar­ten zum Ball spie­len oder gar raus zum Spazieren/​Joggen geht, dreht Luna auf. Sie liebt es zu ren­nen wie jeder Poin­ter, aber noch mehr liebt sie Was­ser zum Schwimmen.

An der Lei­nen­füh­rig­keit wird noch gear­bei­tet und Luna macht bereits gute Fort­schrit­te, ablein­bar ist sie aller­dings noch nicht. Ihr Jagd­trieb hält sich bis­her in Gren­zen. Luna hat sich in der kur­zen Zeit bei ihrer Pfle­ge­fa­mi­lie bereits zu einem tol­len Fami­li­en­hund für akti­ve Men­schen ent­wi­ckelt. Wenn sie sich aus­ge­powert hat, liebt es die hüh­sche Dame, klei­ne Ruhe­pau­sen ein­zu­le­gen und auf ihrem Sofa oder Kis­sen zu chillen.


Lunas Daten im Überblick
  • Poin­ter
  • geb. ca. 06/​2013
  • ca. 60 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kat­zen­ver­träg­lich
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Pfle­ge­stel­le in PLZ 74…

Schutz­ge­bühr: 405,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)


Für Luna suchen wir eine akti­ve und bewe­gungs­freu­di­ge Fami­lie, ger­ne mit Jagd­hun­de­er­fah­rung. Ein ein­ge­zäun­ter Gar­ten wäre von Vor­teil, aber nicht Bedin­gung, sofern trotz­dem für eine ras­se­ge­mä­ße Aus­las­tung gesorgt ist und ein ein­ge­zäun­ter Aus­lauf zur Ver­fü­gung steht, bis Luna ablein­bar ist. Denn ein Poin­ter, der nicht ren­nen darf, ist kein glück­li­cher Pointer!

Haben Sie Lust und Zeit mit Luna ihre Frei­zeit zu ver­brin­gen und einen Platz auf dem Sofa frei? Dann freu­en wir uns auf Ihre Anfrage!


Ansprechpartnerin

Susann Schleip

Tele­fon 036202/​785697 ab 18.00 Uhr

schleip@hun­de­pfo­ten-in​-not​.de