chinesischer Schopfhund, geb. ca. 05/2018, ca. 37 cm, Standort: Spanien

Beltz ist das beste Beispiel dafür, dass es auch im Tierschutz Rassehunde gibt und wie man sieht sogar recht außergewöhnliche. Über seine Vergangenheit wissen wir leider nicht viel, sein Besitzer ist gestorben und niemand wollte Ihn haben. So ist er dann in unserem spanischen Partnertierheim gelandet.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Nun ist dieser außergewöhnliche Kerl allerdings im Tierheim gelandet und hat die Chance auf ein zu Hause, in welchem er willkommen ist. Der Chinesische Schopfhund ist ein sehr anhänglicher Hund, welcher die Gegenwart seiner Menschen sehr genießt und gerne die direkte Nähe mit seiner Bezugsperson bevorzugt. Als offener und fröhlicher Hund ist er für Jung und Alt geeignet.


Beltz Daten im Überblick
  • chinesischer Schopfhund
  • geb. ca. 05/2018
  • ca. 37 cm Schulterhöhe/8,5 kg
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 400,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Aufgrund seines speziellen Aussehens hat Beltz auch etwas andere Ansprüche. So ist bei kalten Temperaturen ein Mäntelchen sicher ein Muss, auch wenn der Chinesische Schopfhund eine höhere Körpertemperatur hat, kann die Wärme ja dennoch schneller entweichen, als bei einem Hund mit guter Unterwolle. Auch wird diesen Hunden nachgesagt, dass diese kein großer Fan von nassen Temperaturen sind und an solchen Tagen auch lieber mal zu Hause bleiben, als eine große Runde Gassi zu gehen.

Beltz ist in der Regel gut mit seinen Artgenossen verträglich, allerdings kann er den einen oder anderen Rüden nicht so gut riechen und kläfft diese dann auch gerne mal an. Man muss also auch noch etwas Erziehung in den kleinen Burschen investieren. Gegen eine nette Hündin in seiner Größenkategorie hätte unser Beltz aber sicher nichts einzuwenden. Beltz könnte allerdings auch gute ohne anderen Hund leben und nur die Zweisamkeit mit seinem Besitzer genießen.

Wer verliebt sich in diesen außergewöhnlichen kleinen Kerl und schenkt ihm ein zu Hause?


Ansprechpartnerin

Tanja Breitenstein

breitenstein@hundepfoten-in-not.de


Beltz
Nach oben scrollen