Duke hat sein neues Leben sehr genossen…

Duke lebte bei einem Jäger in Italien und leistete ihm 8 lange Jahre im wahrsten Sinne des Wortes treue Dienste.

Im Frühjahr 2017 war es dann so weit, der Jäger wollte den älteren Duke nicht mehr haben und brachte ihn ins Tierheim. Gnadenbrotplätze bei ihren Jägern bekommen in Italien leider die wenigsten Jagdhunde…

Unsere italienischen Tierschutzkollegen nahmen Duke bei sich auf und stellten fest, dass er Menschen gegenüber absolut gehorsam ist… aber mit Artgenossen überhaupt nicht zurecht kommt.


Dukes Daten im Überblick
  • Deutsch Drahthaar
  • geb. ca. 2009
  • ca. 55 cm Schulterhöhe
  • Dauerpflegestelle in PLZ 46…

Zwar suchten wir trotzdem nach einem Zuhause für Duke und es gab auch mehrere Anfragen für ihn, aber eine Vermittlung kam leider nicht zustande.

Ein älterer Jagdhund, der keine anderen Hunde mag und auch nicht mit Katzen oder anderen Kleintieren zusammen leben sollte, wer nimmt ihn denn noch? Für Duke tat es uns entsetzlich leid, aber ein Für-Immer-Zuhause konnten wir ihm leider nicht ermöglichen.

Um so mehr freut es uns, dass wir jetzt eine Dauerpflegestelle in Deutschland für Duke gefunden haben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Pflegefamilie, dass sie Duke eine Chance gibt.


Update 10.09.2020

Duke ist am 10. September 2020 über die Regenbogenbrücke gegangen. Er hatte Tumore und es blieb ihm leider viel zu wenig Zeit, sein neues Leben zu genießen. Lieber Duke, wo immer du jetzt auch sein magst, wir hoffen, es geht dir dort gut…

Seine Pflegefamilie trauert sehr um ihren Duke und hat uns einige Fotos von ihm geschickt. Wir bedanken uns dafür, dass sie Duke ermöglicht hat, wenigstens eine kurze Zeit lang ein glücklicher Hund zu sein…

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Duke hat sein neues Leben sehr genossen…
Nach oben scrollen