Pipper

Mischling, geb. ca. 05/2020, ca. 55 cm (ausgewachsen), Standort: Spanien

Eines Tages entdeckten Anwohner mitten auf einem Feld 2 Hundewelpen. Sie fütterten die Zwerge ein paar Tage und baten schließlich unsere Tierschutzkollegen um Hilfe. Eines der beiden Hundekinder ist Pipper, der jetzt in einer spanischen Pflegestelle mit zahlreichen Katzen zusammenlebt.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Pipper ist ein typischer Welpe, verspielt, neugierig, manchmal ein wenig frech, dann wieder ganz kuschelig… und er wir Sie garantiert zur Ordnung erziehen. Alles, was Sie nicht wegräumen, wird seiner Neugier und wohl auch seinen noch recht kleinen Zähnen zum Opfer fallen, also bringen Sie Ihre Lieblingsschuhe besser gleich in Sicherheit 😉


Pippers Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 05/2020
  • ca. 55 cm Schulterhöhe (ausgewachsen)
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • katzenverträglich
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 370,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Da wir Pippers Eltern nicht kennen können wir nur vermuten, welche Gene in ihm schlummern, aber wir schließen nicht aus, dass sich bei ihm Jagdtrieb ausprägen wird. Mit rechtzeitigem, gezielten Training lässt sich das gut in den Griff kriegen und da Pipper ein wissbegieriger kleiner Hundejunge ist, wird er mit ziemlicher Sicherheit begeistert mitmachen wollen.

Wenn Sie Pipper das Hundeinmaleins beibringen möchten, sich durch gelegentliche Rückschläge in Form von kleinen Pfützen auf den Fliesen und Ähnlichem nicht aus der Ruhe bringen lassen und auch bereit sind, an Ihrem eigenen Ordnungssinn zu arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Das “Abenteuer Welpe” in Form von Pipper wartet auf Sie 🙂


Ansprechpartnerin

Maria Piperidou

Telefon 017683160951

piperidou@hundepfoten-in-not.de


Pipper
Nach oben scrollen