Epagneul Breton geb. 07/2018, ca. 45 cm, Standort: Spanien

Dieses kleine Kerlchen ist Zico. Er hat sein bisheriges Leben beim Jäger verbracht, der ihn nun zusammen mit drei weiteren Jagdhunden bei den Tierschützern in Sahagun abgegeben hat.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Zico ist im besten Alter, um die Welt nochmal neu zu entdecken. Zur Zeit ist er dabei noch ziemlich vorsichtig, überwindet seine Sorgen aber schnell, wenn er dafür Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt. Bretonen sind eigentlich kleine Spaßkanonen mit Gummifedern in den Beinchen, wir würden uns freuen, wenn Zico auch bald mit einem Grinsen im Gesicht durch „seinen“ Garten fegen würde!


Zicos Daten im Überblick
  • Epagneul Breton
  • geb. 07/2018
  • ca. 45 cm Schulterhöhe/16 kg
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 400,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Für Zico suchen wir sportliche Menschen, gern auch eine Familie mit älteren Kindern, wo viel mit Zico unternommen und gelaufen wird. Er wird jagdliche Ambitionen haben, dafür wurde er nun mal gezüchtet und auch bislang gehalten. Kurzum: Er wird Leinentraining benötigen und eine ordentliche Schleppleine, um den sicheren Rückruf zu trainieren.

Finden Sie den Kleinen auch so knuffig wie wir? Sind Sie motiviert ihm das Leben als Familienhund mit Ruhe und Geduld zu erklären und scheuen sich auch nicht vor einem aktiven Hund? Super! Dann melden Sie sich gern bei uns!


Ansprechpartnerin

Lisa Kaehler

Telefon 0178-2021833 (ab 19.00 h)

kaehler@hundepfoten-in-not.de


Zico
Nach oben scrollen