Signora Bianca ist ganz friedlich eingeschlafen…

Signora Bianca lebte auf den Straßen Neapels und hat sich dort mit Rufus, dem Pointer, zusammen getan. Das Leben war nicht einfach für die beiden. Hunger, Kälte und Regen. Gemeinsam erschien den beiden das Leben wohl erträglicher zu sein.

Rufus und Signora Bianca

Bianca wurde von Tierschützern eingefangen, kastriert und dann wieder zurück auf die Straße und zu Freund Rufus gebracht. Eines Tages wurde Rufus von anderen Hunden gebissen und verletzt. Unsere Tierschutzfreunde in Mailand haben vom Schicksal der beiden erfahren und sie zusammen nach Mailand geholt. Bianca hatte Glück und konnte sich in Deutschland ganz schnell ein Pflegeplätzchen bei einer einfühlsamen Familie ergattern.


Sig. Biancas Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. Febr. 2004
  • ca. 55 cm Schulterhöhe

Bianca hat gehalten was die Kollegen in Mailand versprochen haben. Sie ist einfach nur lieb und bezaubernd. Gehorcht ganz gut, freut sich über jede Zuwendung, ist lieb mit Hund und Katz und mag ganz besonders die Tochter der Pflegestelle. Ihrem Alter gemäß ist Bianca zwar kein Springinsfeld mehr, aber sie munter und agil. Pflegefrauchen und Tochter meinen: „Man muss sie einfach lieben“

Wir freuen uns, dass Signora Bianca endlich ihren Platz gefunden hat.


Update 15.07.2020

Die stolze Signora Bianca ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Ganz friedlich ist sie eingeschlafen. Wir sind glücklich, dass sie zuletzt noch so ein schönes Hundeleben hatte und bedanken uns sehr bei ihrer Pflegefamilie.


Signora Bianca ist ganz friedlich eingeschlafen…
Nach oben scrollen