Pancho

Vermittelt: 21.06.2020

Pancho lebte bei einem älteren Herrn ein zufriedenes Hundeleben. Leider ist sein Herrchen nun gestorben und die Familie konnte den freundlichen Hundesenior nicht behalten. Aber wenigstens ersparten sie ihm das anstrengende Leben in einer Perrera, das er sicher nicht lange ausgehalten hätte und brachten Pancho zu unseren spanischen Tierschutzkollegen.


Auch unsere Kollegen wollten den liebenswerten Hundeopi nicht in einen Zwinger setzen und fanden eine Pflegestelle. Dort lebt er mit mehreren Hunden völlig unkompliziert zusammen, allerdings brauchte er ein paar Tage, um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Seine spanische Pflegefamilie beschreibt Pancho als immer noch sehr fitten und bewegungsfreudigen Hund. Lange Spaziergänge von über 3 Stunden braucht er zwar nicht mehr, aber so ein gutes Stündchen draußen rennen, schnüffeln und sich im Gras wälzen macht ihm schon noch sehr viel Spaß.


Panchos Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 2008
  • ca. 40 cm Schulterhöhe/10 kg
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen

Pancho ist Mitte Mai 2020 nach Deutschland gereist. Hier wartete bereits eine Pflegefamilie auf unseren fidelen Senior.


Update 21.06.2020

Pancho hat seine Menschen gefunden.


Pancho
Nach oben scrollen