Vermittelt: 13.06.2020

Daisy lebte mit zwei anderen Hunden bei einer Dame, die mit der Haltung der drei Hunde aufgrund ihrer eigenen Krankheit überfordert war. Als Daisy eine Ohrenentzündung hatte, gab die Dame ihr von den Medikamenten, die sie selbst einnehmen musste. Als Sozialarbeiter kurz darauf der Frau einen Besuch abstatteten, fanden sie Daisy wie auf Drogen. Laufen konnte sie kaum, sondern torkelte eher, als sei sie stark betrunken. Daraufhin nahmen die Sozialarbeiter Kontakt zu unsere spanischen Tierschutzkollegen auf. Es gelang ihnen schließlich die Dame davon überzeugen, wenigstens schon mal Daisy abzugeben.

Nun ist die sympathische Hündin in einem Tierheim untergebracht und begeistert dort alle mit ihrer Liebenswürdigkeit. Daisy verträgt sich mit anderen Hunden, Katzen und Menschen und ist total unkompliziert. Dennoch machen es ihr Alter+Größe+Fellfarbe beinahe unmöglich, ein neues Zuhause in Spanien zu finden. Vielleicht hat sie ja in Deutschland mehr Glück?!


Daisys Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 06/2013
  • ca. 49 cm Schulterhöhe/ca. 26 kg
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass

Update 13.06.2020

Daisy ist heute in ihrem neuen Zuhause in Deutschland angekommen.


Daisy
Nach oben scrollen