Vermittelt : 13.06.2020

Dai­sy leb­te mit zwei ande­ren Hun­den bei einer Dame, die mit der Hal­tung der drei Hun­de auf­grund ihrer eige­nen Krank­heit über­for­dert war. Als Dai­sy eine Ohren­ent­zün­dung hat­te, gab die Dame ihr von den Medi­ka­men­ten, die sie selbst ein­neh­men muss­te. Als Sozi­al­ar­bei­ter kurz dar­auf der Frau einen Besuch abstat­te­ten, fan­den sie Dai­sy wie auf Dro­gen. Lau­fen konn­te sie kaum, son­dern tor­kel­te eher, als sei sie stark betrun­ken. Dar­auf­hin nah­men die Sozi­al­ar­bei­ter Kon­takt zu unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen auf. Es gelang ihnen schließ­lich die Dame davon über­zeu­gen, wenigs­tens schon mal Dai­sy abzugeben.

Nun ist die sym­pa­thi­sche Hün­din in einem Tier­heim unter­ge­bracht und begeis­tert dort alle mit ihrer Lie­bens­wür­dig­keit. Dai­sy ver­trägt sich mit ande­ren Hun­den, Kat­zen und Men­schen und ist total unkom­pli­ziert. Den­noch machen es ihr Alter+Größe+Fellfarbe bei­na­he unmög­lich, ein neu­es Zuhau­se in Spa­ni­en zu fin­den. Viel­leicht hat sie ja in Deutsch­land mehr Glück?!


Daisys Daten im Überblick
  • Misch­ling
  • geb. ca. 06/2013
  • ca. 49 cm Schul­ter­höhe/ca. 26 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass

Update 13.06.2020

Dai­sy ist heu­te in ihrem neu­en Zuhau­se in Deutsch­land angekommen.


Dai­sy
Nach oben scrollen