Vermittelt: 30.05.2020

Xera wurde 2013 von aufmerksamen Menschen entdeckt und in die Auffangstation gebracht. Irgend wann muss sie sich einen Vorderlauf gebrochen haben, der schief zusammen gewachsen ist. Mittlerweile macht ihr das Bein keine Probleme und scheint auch keine Schmerzen zu verursachen. Xera ist eine sehr liebe Hündin, die ihrer Rasse entsprechend etwas zurückhaltend ist.

Die schöne Hündin hat mittlerweile mehr als die Hälfte ihres Lebens in einer Auffangstation verbracht. Sie hat es so verdient, endlich ein eigenes Zuhause zu bekommen.


Xeras Daten im Überblick
  • Podenco
  • geb. ca. 06/2009
  • ca. 60 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • seit 7 Jahren im Tierheim

Sind Sie gerne draußen unterwegs und besitzen die nötige Portion Feingefühl und Konsequenz? Vielleicht könnte Xera schon bald ihr Zuhause bei Ihnen finden. Bedenken Sie bitte, dass ein Podenco Jagdtrieb mitbringt und unter Umständen nicht ableinbar sein wird. Eine Schleppleine sollten Sie daher bereit liegen haben.


Update 30.05.2020

Sieben Jahre hat sie gewartet und jetzt hat es endlich geklappt: Xera ist in ihrem neuen Zuhause in Deutschland angekommen. Wir wünschen ihr ein wunderschönes, neues Leben.


Xera
Nach oben scrollen