Vienta

Vermittelt: 30.05.2020

Vienta irrte allein umher, war voller Wunden und sehr dünn, als sie aufgegriffen und in die Auffangstation in Alcoy gebracht wurde. Ein Halsband trug sie, doch keiner vermisste sie und niemand holte sie ab.

Ihre Wunden sind mittlerweile gut verheilt und das stattliche Podenco-Mädchen hat sich als junge, super freundliche Hündin entpuppt, die liebend gern spielt, rennt und springt. Sie kommt mit allen gut aus, mit Hunden wie mit Menschen.

Die süße Zucker- oder besser Rußschnute ist die perfekte Partnerin für Menschen, die gern und viel in der Natur unterwegs sind und das sanfte und sensible, aber auch sehr eigenständige Wesen der Podencos zu schätzen wissen.


Vientas Daten im Überblick
  • Podenco
  • geb. ca. 06/2017
  • ca. 70-75 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen

Erfahrungsgemäß wird mit einem Podenco an Ihrer Seite die Schleppleine sehr lange, oder gar ein Leben lang zu Ihrer wichtigsten Grundausstattung gehören, da diese Rasse über einen nicht zu unterschätzenden Jagdtrieb verfügt. Daher wäre ein eingezäuntes Grundstück sehr wünschenswert.

Fühlen Sie sich dem gewachsen und haben Interesse an dieser freundlichen Schönheit? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Update 30.05.2020

Unsere “Große” ist heute in ihrem neuen Zuhause angekommen. Wir wünschen ihr viel Glück!


Vienta
Nach oben scrollen