Vermittelt : 30.05.2020

Die klei­ne Pina wur­de von einem frei­wil­li­gen Hel­fer auf der Stra­ße gefun­den. Zum Glück konn­te der klei­nen Maus ein Leben im Zwin­ger erspart wer­den, sie konn­te eine Pfle­ge­stel­le in Valen­cia ergat­tern. Dort lebt sie zusam­men mit Kat­zen, Kin­dern und ande­ren Hunden. 

Im Gro­ßen und Gan­zen ist Pina ver­träg­lich – wenn es um Fut­ter oder Spiel­zeu­ge geht, teilt sie nicht so gern. Das muß sie noch ler­nen. Pina liebt jede Auf­merk­sam­keit von den Men­schen. Sie fährt gut im Auto mit und geht gern spa­zie­ren. Mit frem­den Hun­den möch­te die klei­ne Hün­din gern spie­len, nach­dem sich die anfäng­li­che Auf­re­gung gelegt hat. 


Pinas Daten im Überblick
  • Rato­ne­ro­misch­ling
  • geb. ca. 02/2019
  • ca. 35 cm Schul­ter­höhe/7 kg
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Leish­ma­nio­se positiv 
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kat­zen­ver­träg­lich


Suchen Sie genau so einen klei­nen Wir­bel­wind, der Leben in die Bude bringt ? Möch­ten Sie Pina noch ein wenig lie­be­vol­le, kon­se­quen­te Erzie­hung ange­dei­hen las­sen und ihr ein Zuhau­se für immer geben ? Kön­nen Sie der klei­nen Maus den ein oder ande­ren Scha­ber­nack, den sie als Jung­hund sicher­lich noch aus­he­cken wird, ver­zei­hen ? Dann mel­den Sie sich schnell bei Pinas Ansprechpartnerin. 


Update 30.05.2020

Die klei­ne Pina ist heu­te in ihrem neu­en Zuhau­se in Deutsch­land ange­kom­men. Viel Glück, klei­ne Maus !


Pina
Nach oben scrollen