Vermittelt: 30.05.2020

Neew (New) ist noch recht neu in der Obhut unserer Tierschutzkollegen, sein Name ist also Programm. Als die Mitarbeiter des Refugiums eines morgens zur Arbeit kamen, fanden sie einen total verängstigen, zitternden Hund vor, der an einen Baum neben dem Eingang festgebunden war. Dort hatte er vermutlich schon die ganze Nacht allein verbracht und war dementsprechend durch den Wind. Also nannten sie den “Neuen” New (Neew), denn natürlich gab es keine Hinweise auf seinen Namen. Irgend jemand wollte den Junghund ganz schnell einfach nur los werden…

Mittlerweile lebt Neew schon einige Monate im Refugium, wo er sich aber überhaupt nicht wohl fühlt. Der Lärm und die vielen anderen Hunde stressen ihn sehr und er ist immer froh, wenn er sich in Menschennähe aufhalten kann. Dort fühlt er sich sicherer und hofft, beschützt zu werden.


Neews Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 06/2018
  • ca. 62 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Rickettsiose positiv – ausbehandelt, restl. MMT negativ
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen

Wir suchen für Neew Menschen, die gerne mit ihm über Felder und Wiesen ziehen und Lust darauf haben, dem Jungspund das Einmaleins der Hundeerziehung auf deutsch zu erklären. Wenn Sie sich einen aktiven, vierpfotigen Begleiter wie Neew wünschen, dann melden Sie sich bei unserer Ansprechpartnerin.


Update 30.05.2020

Neew ist heute in seinem neuen Zuhause in Deutschland angekommen.


Neew
Nach oben scrollen