Vermittelt: 30.05.2020

Bevor Kity in die Auffangstation kam, hatte sie ein Zuhause, wie wir erfuhren. Ihr Halter war ihrer jedoch überdrüssig und brachte sie zu einem Freund. Der hatte aber wohl auch wenig Lust, sich um sie zu kümmern und setzte sie einfach aus. So rannte Kity allein durch das Zentrum der Stadt und irgendwann in eine Bar hinein. Von dort aus wurden unsere Tierschutzkollegen angerufen und gebeten, die kleine Streunerin abzuholen.

Seit Juli 2018 ist Kity nun in der Obhut unserer Tierschutzkollegen in Alcoy. Ihr ehemaliger Halter hat sich nicht einmal nach ihr erkundigt. Pech für ihn und Glück für die Menschen, die dieser großartigen Hündin zeigen wollen, dass nicht alle Zweibeiner so verantwortungslos sind.

Kity ist freundlich, fröhlich und verspielt. Wenn sie den Zwinger verlassen darf, begrüßt sie erst einmal voller Freude die Menschen und rennt und springt dabei wie ein Welpe umher, bevor sie dann spielen geht. Die Katze im Test fand Kity eher uninteressant…

Im Schnee zu toben macht unserer Kity großen Spaß, denn Alcoy gehört zu den wenigen Gemeinden der Provinz Alicante, in denen es im winter gelegentlich schneit:


Kitys Daten im Überblick
  • Schäferhundmischling
  • geb. ca. 08/2014
  • ca. 45 cm Schulterhöhe/19 kg
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • katzenverträglich

Update 30.05.2020

Die kleine Kity ist wohlbehalten in iherem neuen Zuhause in Deutschland angekommen. Wir wünschen ihr viel Glück!


Kity
Nach oben scrollen