Quentin

Vermittelt: 25.05.2020

Quentin und Quincy wurden als Welpen mit ihrer Mama Quinoa bei strömendem Regen auf der Straße gefunden. Die kleine Familie wurde von Tierschützerinnen aufgenommen und auf ein Stück eingezäuntes Land gebracht, wo sie in Ruhe aufwachsen konnten. Die kleinen Herzensbrecher sind anschließend ins Tierheim “Sicherer Hafen” bei Rom umgesiedelt und haben sich problemlos in eine große gemischte Hundegruppe integriert.

Seit Ende April 2020 lebt Quentin in einer Pflegestelle in Deutschland. Da er bisher nur das Tierheimleben kennt, ist er noch etwas vorsichtig und zurückhaltend, aber seine Pflegefamilie macht ihn behutsam mit seinem neuen Leben vertraut.


Quentins Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 01/2019
  • ca. 46 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ

Quentin macht bereits erste Fortschritte. Er ist stubenrein und geht schon gut an der Leine. Mit anderen Hunden versteht er sich gut, braucht sie aber nicht unbedingt zu seinem Glück und würde sich als Einzelprinz sicher sehr wohl fühlen. Ein ruhiges, eher ländlich gelegenes Zuhause mit verständnisvollen Menschen, die ihn liebevoll aufnehmen und in Ruhe ankommen lassen, wäre für Quentin ideal.


Update 25.05.2020

Quentin hat sein eigenes Zuhause gefunden.


Quentin
Nach oben scrollen