Sonny (Son)

Vermittelt: 23.05.2020

Sonny (Son) und sein Vater waren auf Palermos Straßen unterwegs. Ursprünglich bestand die kleine Hundefamilie aus den Elterntieren und mehreren Welpen, aber nach und nach wurden es weniger… bis Vater und Sohn übrig blieben. Die Tierschützer vor Ort, die die beiden leider aus Platzmangel nicht in eines ihrer Tierheime übernehmen konnten, nannten die Hunde “Father and Son” nach dem Song von Cat Stevens.

Father kümmerte sich rührend um seinen Sohn, aber nachdem er zwei Mal von einer Gruppe streunender Hunde angegriffen wurde, konnte er nicht mehr. Sonny überstand die Angriffe unverletzt, sein Vater hatte ihn beschützt. Die Tierschützer halfen den beiden und brachten sie sicher in einem Tierheim unter. Father wurde tierärztlich behandelt und ist wieder ganz gesund. Er lebt mittlerweile in einer Pflegestelle in Deutschland, während Sonny (Son) noch im italienischen Tierheim auf seine Chance wartet.

Die ganze Geschichte von “Father and Son” finden Sie hier.


Sonnys (Son) Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 03/2019
  • ca. 60 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ

Wie schon sein Vater ist auch Sonny (Son) ein sehr sanfter, freundlicher Hund, der sich über jede Zuwendung freut. Seit Mitte April 2020 lebt Sonny in einer Pflegestelle und lernt dort das Leben in einem Haus kennen. Sein warmes, weiches Hundebett findet er prima und streichelnde Hände sind auch ganz klasse. Und dann gibt es auch noch regelmäßig Futter, Sonny fühlt sich schon jetzt wie im Hundeparadies.

Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn als einen sehr sanften, vorsichtigen Hund, der schnell lernt – besonders schnell, wenn es Leckerchen gibt 😉 Und er hat auch schon einiges vorzuweisen, Sonny ist bereits stubenrein, geht gut an der Leine und sucht auch draußen den Kontakt zu seinen Menschen.

Wir wünschen uns für den sanften Sonny ein liebevolles Zuhause, gerne mit einem eigenen Garten. Von einem freundlichen und souveränen Ersthund könnte er sicher noch einiges lernen.


Update 23.05.2020

Sonny hat sein Zuhause gefunden. Viel Glück!


Sonny (Son)
Nach oben scrollen