Chulo

Schäferhund-Labradormischling, geb. ca. 2009, ca. 58 cm, Standort: Spanien

Schauen Sie in Chulos Augen und sagen uns, dass Sie diesen widerstehen können! Wir können es nicht. Wir finden, dass Chulo eine wunderschöne und sympathische Ausstrahlung hat und man ihn direkt in den Arm nehmen möchte.

Chulo ist schon ein etwas älterer, sehr freundlicher und umgänglicher Herr. Wo er geboren wurde, weiß niemand, allerdings ist er irgendwann in jungen Jahren bei einer Dame gelandet, welche Animal Hoarding betrieben hat. Unsere spanischen Kollegen wurden recht früh auf ihn aufmerksam, allerdings weigerte sich seine Besitzerin ihn herzugeben. Sie durften ihn besuchen und ihn impfen lassen, aber nicht mitnehmen, und so musste Chulo viele Jahre weiter in seinem kleinen Zwinger ausharren.

Erst Weihnachten 2018 gab die Besitzerin endlich ihr Einverständnis und Chulo durfte in das weitaus komfortablere Tierheim umziehen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Seine Vergangenheit ist leider nicht spurlos an ihm vorbeigegangen. Es ist schon länger aufgefallen, dass Chulo immer mal wieder eine offene Stelle am Hinterlauf hat, welche phasenweise auftritt und die er sehr gern beleckt. Nach Behandlung mit Antibiotika und Schmerzmittel verheilt diese immer wieder gut und einige Wochen später kommt sie zurück. Er war mittlerweile schon oft beim Tierarzt und wurde nun einem Dermatologen vorgestellt, der ein Leckekzem diagnostizierte. Viele Tierheimhunde machen dies aus Stress oder Langeweile, was sich in einem richtigen Zuhause auch von alleine geben kann. Garantieren können wir das allerdings nicht.


Chulos Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 2009
  • ca. 58 cm Schulterhöhe/35 kg
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass,
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 100,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Natürlich geht es ihm in unserem spanischen Partnertierheim deutlich besser als in der vorherigen Station, aber ein richtiges Zuhause ersetzt das nicht. Gerade in seinem jetzigen Alter sehnt er sich nach Geborgenheit und liebevoller Zuwendung.

Chulo ist mit anderen Hunden gut verträglich. Er braucht keine Marathonläufe mehr, sondern würde sich mit gemütlichen Runden, bei welchen er ausgiebig „Zeitung“ lesen darf, zufriedengeben und wäre wohl glücklich, wenn er den Nachmittag im Garten dösen darf.

Wir würden uns freuen, wenn unser Charmeur Chulo endlich irgendwo ankommen darf und SEIN Zuhause findet. Er hat es definitiv mehr als verdient!

Sind Sie auch der Meinung? Dann melden Sie sich bei uns 🙂


Ansprechpartnerin

Tanja Breitenstein

Mobil 0171/9328623

breitenstein@hundepfoten-in-not.de


Chulo
Nach oben scrollen