Cecil

Podencomix, geb. ca. 10/2017, ca. 70 cm, Standort: Spanien

Cecil wurde auf einem Feld gefunden, die arme Maus wurde dort geboren. Schnell merkten die Tierschützer, daß Cecil anders ist als andere Hunde, sie trank übermäßig viel und dementsprechend musste sie auch wahnsinnig oft Wasser lassen. Bei einem Tierarztbesuch wurde Cecil gründlich untersucht und es wurde festgestellt, daß sie an Diabetes leidet. Ihre Sehkraft ist leider schon angegriffen worden. Cecil ist nicht blind, aber sie sieht nicht mehr zu 100%.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Mittlerweile hat Cecil einige Tierarztbesuche hinter sich und wird mit Insulin behandelt. Engmaschige Kontrollen sind sehr wichtig, um einen Hund mit Diabetes richtig auf sein Insulin einzustellen. Und das ist Cecil nun. Sie bekommt 2 mal täglich zu festen Zeiten ihr Spezialfutter und vor den Mahlzeiten wird ihr das Insulin gespritzt. Cecil geht es damit gut. Sie ist fröhlich und verspielt und hat ein sonniges Wesen. Junghundtypisch hat sie sicherlich noch einige Flausen im Kopf, da sollte man ganz feste mit rechnen.


Cecils Daten im Überblick
  • Podencomix
  • geb. ca. 10/2017
  • ca. 70 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Diabetes
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 200,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Für Cecils Behandlungskosten bitten wir um Unterstützung.

Wir suchen Paten für Cecil

Cecils Diabetes ist optimal eingestellt und sie ist nun bereit für ihr Für-immer-Zuhause. Unsere Ansprechpartnerin und Cecil warten auf Ihren Anruf 😉


Ansprechpartnerin

Annika Rink

Mobil 0176 / 725 92 260

rink@hundepfoten-in-not.de


Cecil
Nach oben scrollen