Trueno

Vermittelt: 25.04.2020

Dieses Goldstück ist Trueno. Er wurde von seinem Jäger abgegeben, weil dieser aus gesundheitlichen Gründen die Jagd aufgegeben hat. Trueno ist im besten Setter-Alter, sehr sozial mit Artgenossen und absolut freundlich gegenüber Menschen. Wahrscheinlich hat er sein bisheriges Leben im Zwinger verbracht und es ist davon auszugehen, dass er auch noch nie ein Haus von innen gesehen hat. Entsprechend wird unser Bübchen erstmal die gängigen Hausmanieren, familiären Tagesabläufe und auch ansonsten viel Neues lernen müssen. Mit Ruhe, Zeit und Liebe sollte das aber kein Problem sein, oder?

Da Trueno sein Leben bei einem Jäger verbracht hat ist davon auszugehen, dass er eine Portion Jagdtrieb mitbringt. Das bedeutet, dass er wahrscheinlich erstmal nicht besonders adäquat an der Leine läuft, an Freilauf länger nicht zu denken ist und er draußen recht aktiv und selbstständig unterwegs sein wird.

Der hübsche Setterich in Orange Belton konnte Anfang März 2020 eine Pflegestelle in Deutschland ergattern und wird dort nun auf ein Leben als Familienhund vorbereitet.


Truenos Daten im Überblick
  • English Setter
  • geb. ca. 06/2011
  • ca. 55 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Babesiose positiv (ausbehandelt)

Sollten Sie sich in das Goldstück verliebt haben muss Ihnen klar sein, dass ein Setter viel Arbeit ist. Sie sollten sportlich und aktiv sein, sich gern in der Natur aufhalten und sich mit Trueno beschäftigen. Am Ende des Tages bekommen Sie dafür einen ausgelasteten, zufriedenen Trueno, der sich ganz dicht an Sie kuschelt und sich die langen Ohren kraulen lässt. Holen Sie die Schleppleine schon mal raus und schauen Sie nach, ob der Gartenzaun auch sicher ist!


Update 25. April 2020

Der hübsche Setterich hat seine Menschen gefunden. Viel Glück!


Trueno
Nach oben scrollen