Vermittelt: 10.04.2020

Der wunderschöne Setterrüde Eyes ist eigentlich quietschfidel. Dass er fast blind ist, merkt man ihm nicht sofort an. Mit einem Auge sieht er noch ein wenig, mit dem anderen gar nichts mehr. Aber dem quirligen Buben macht das nichts aus, denn seine Nase funktioniert hervorragend.

Unsere italienischen Tierschutzkollegen haben uns gesagt, dass seine Erblindung vermutlich von einem Trauma herrührt, etwas Genaues kann uns leider niemand sagen.


Eyes Daten im Überblick
  • English Setter
  • geb. ca. 2014
  • ca. 50 cm Schulterhöhe
  • fast blind
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Rickettsien und Leishmaniose positiv (wird behandelt) Infobroschüre
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen

Seit Februar 2018 lebt Eyes nun in einer deutschen Pflegestelle. Wir haben Anfang 2020 Eyes Mittelmeerkrankheiten nachgetestet. Leider ist das Kerlchen nun auch noch Leishmaniose und Rickettsien positiv. Natürlich wird die Behandlung umgehend gestartet, so dass die Medikamente hoffentlich schnell helfen.


Update 10. April 2020

Eyes darf endgültig in seiner Pflegefamilie bleiben.


Eyes
Nach oben scrollen