Vermittelt: 04.04.2020

Roco kam bereits als junger Hund ins Refugium unserer spanischen Tierschutzkollegen und wartete dort darauf, endlich von seinen Menschen entdeckt zu werden. Der mittelgroße Rüde ist eine wilde Hummel und immer noch verspielt wie ein Welpe. Mit den anderen Hunden im Refugium oder auch mit sich selbst um die Wette zu rennen, gehörte definitiv zu seinen Lieblingshobbys.

Roco ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich. Er hatte sich gut mit dem Tierheimalltag arrangiert und sich zu einem fröhlichen, lustigen Gute-Laune-Hund entwickelt. Aber trotz allem konnten die Helfer im Refugium unserem Roco keine eigene Familie ersetzen, auch wenn sie dort ihr Möglichstes für die Hunde tun.

Seit dem 25.01.2020 lebt Roco in einer Pflegestelle in Deutschland. Er beherrscht schon ein wenig Grundgehorsam und ist ein sehr aufgeschlossener, liebevoller Hund, der auch Kinder sehr mag. Allerdings sollten sie standfest sein, damit sie mit dem temperamentvollen Roco herumtoben können.

Roco lernt in seiner Pflegestelle nun alles, was ein Familienhund in Deutschland so wissen muss, zum Beispiel, dass Treppen gar nicht gruselig sind, im Auto mitfahren usw. Er ist ein kluges Kerlchen und versteht schnell, was man von ihm möchte.

Sein endgültigs Zuhause sucht Roco bei aktiven Menschen, die viel Zeit für ihn haben und gerne mit ihm in der Natur unterwegs sind. Ein eingezäunter Garten wäre auch suuuuper. Ansonsten ist Roco für viele Abenteuer zu haben.


Rocos Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 04/2017
  • ca. 55 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen

Update 04. April 2020

Unser Roco hat endlich seine Menschen gefunden. Wir wünschen ihm ganz viel Glück im neuen Leben!!


Roco
Nach oben scrollen