Podenco, geb. ca. 05/2019, ca. 65 cm (ausgewachsen), Standort: Spanien

Soll wurde Ende Dezember 2019 mit einigen anderen Hunden an der örtlichen Polizeistation aufgegriffen und in das Tierheim unserer Kollegen in Alcoy / Spanien gebracht. Dort zeigt er sich altersgemäß sehr verspielt – er möchte am liebsten ständig mit Artgenossen oder auch mit seinen Pflegern toben.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Für Soll suchen wir aktive Menschen, die viel Zeit und Geduld aufbringen können, um unserem “jungen Wilden” das Hunde-Einmaleins beizubringen. Als Podenco wird er sicherlich Jagdtrieb mitbringen und rassetypisch viel Bewegung brauchen. Und natürlich wird er – wie alle jungen Hunde – allerlei Schabernack in seinem schönen Köpfchen haben.


Solls Daten im Überblick
  • Podenco
  • geb. ca. 05/2019
  • ca. 65 cm Schulterhöhe (ausgewachsen)
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 370,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema “Pflegestelle” finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Haben Sie starke Nerven 😉 und trauen sich die Herausforderung Podenco-Welpe zu? Dann melden Sie sich schnell bei uns. Denn auch, wenn Soll im Tierheim sicher ist, ist es doch kein Platz für einen jungen Hund, der noch alles kennen lernen muß.


Ansprechpartnerin

Annika Rink

Mobil 0176 / 725 92 260

rink@hundepfoten-in-not.de


Soll
Nach oben scrollen