Vermittelt: 03.03.2020

Lilus Start ins Leben war nicht so toll… sie wurde zusammen mit ihrem Bruder von einer Familie in deren Garage gehalten. Das klingt nicht nach einem schönen Hundeleben und fand für Lilus Bruder ein schlimmes Ende. Der Familienvater fuhr mit dem Auto in die Garage und überfuhr dabei den kleinen Hund… dazu kann man wohl nichts mehr sagen…

Die kleine Lilu wurde von einer Tierschützerin, die von dem tragischen Schicksal des kleinen Hundes hörte, aus der Familie geholt. Die Sorge war zu groß, dass auch Lilu bei nächster Gelegenheit überfahren worden wäre, denn die Familie machte keine Anstalten, sie aus der “Garagenhaft” zu entlassen.


Lilus Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 04/2019
  • ca. 45 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ

Lilu lebte anschließend im Tierheim unserer italiensichen Tierschutzkollegen die uns baten, bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu helfen. Sie beschreiben Lilu als sehr sanfte Hündin, die trotz aller Erlebnisse freundlich mit Menschen umgeht. Eine Pflegestelle in Deutschland konnten wir bereits für Lilu finden. Dort lebt sie seit Anfang Februar 2020. Die zarte Lilu ist etwas ganz Besonderes und verdient ein liebevolles Zuhause, in dem sie endlich willkommen ist.


Update 03. März 2020

Die sanfte Lilu hat ihre Familie gefunden.


Lilu
Nach oben scrollen