Schäferhundmix, geb. ca. 0a/2015, ca. 60 cm, Standort: Spanien

Manche Hunde trifft das Schicksal besonders hart… das erlebte leider auch Otis. Der Schäferhundmischling lebte angekettet unter einem LKW – und als wäre das nicht schon schlimm genug, ging sein Halter auch noch ziemlich grob mit ihm um. Unsere spanischen Tierschutzkollegen konnten den Halter überzeugen, ihnen den Hund zu überlassen, nachdem er rd. 2 Jahre so leben musste.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Als Otis 2017 in das Refugium unserer Kollegen umzog konnte er kaum glauben, wie freundlich alle Menschen zu ihm waren. Auch wenn es ein Tierheim mit Zwingern ist, für Otis war das schon ein kleines Paradies. Bei den im Refugium durchgeführten ärztlichen Untersuchungen ergab der Test auf Mittelmeerkrankheiten einen positiven Leishmaniosewert. Allerdings ist die Leishmaniose nicht aktiv und Otis zeigt keinerlei Einschränkungen.

Trotz seiner schlechten Erfahrungen freut sich Otis über Kontakte zu Menschen, die er kennt. Streicheleinheiten findet er richtig klasse. Wenn er jemanden nicht kennt, ist er eher desinteressiert und nicht der Typ Hund, der schwanzwedelnd jeden gleich begrüßt. Unsere Ansprechpartnerin hat Otis 2020 im Refugium besucht und ihn genau so erlebt. Erst als sie sich intensiver mit ihm beschäftigte, reagierte der hübsche Bursche und freute sich über die Zuwendung. Mittlerweile hat Otis schon gelernt, an der Leine zu laufen und findet die Ausflüge mit den Helfern des Refugiums richtig spannend. Endlich muss er nicht mehr alles von der kurzen Kette aus betrachten, sondern kann hinlaufen, schnüffeln und Neues kennen lernen.


Otis Daten im Überblick
  • Schäferhundmischling
  • geb. ca. 01/2015
  • ca. 60 cm Schulterhöhe/28 kg
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Leishmaniose positiv Infobroschüre
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 250,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema “Pflegestelle” finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Wir suchen für Otis hundeerfahrene Menschen, denn typisch Schäferhund übernimmt Otis locker die Führung im Hund-Mensch-Duo, wenn der Mensch das nicht tut. Wer Otis mit sanfter Konsequenz begegnet und klar und berechenbar mit ihm umgeht, für den wird Otis ein sehr treuer und verlässlicher Partner sein. Natürlich dürfen auch Streicheleinheiten nicht zu kurz kommen, nachdem Otis ausgiebig mit seinen Menschen draußen unterwegs war. Möchten Sie Otis im wahrsten Sinne des Wortes die Welt zeigen, die er bisher nur aus einer sehr eingeschränkten Perspektive erleben Konnte? Dann melden Sie sich gerne bei unserer Ansprechpartnerin.


Ansprechpartnerin

Annika Rink

Mobil 0176 / 725 92 260

rink@hundepfoten-in-not.de


Otis
Nach oben scrollen