Gennaro

Vermittelt: 03.02.2020

Ein Hund ohne Namen und ohne Geschichte… so saß er in einem italienischen Tierheim, einem sog. Canile. Aber er hatte Glück, Tierschützer wurden auf ihn aufmerksam und nahmen ihn mit. Sie brachten ihn in einer Pension unter, in der er gut versorgt wurde und gaben ihm den Namen Gennaro.

Anfang September 2019 machte sich Gennaro auf den Weg zu seiner Pflegefamilie nach Deutschland. Dort wird er nun Pepper gerufen, worauf er sehr gut reagiert. Er zeigt sich als lieber Dickkopf, lernt aber auch schnell. Sehr gern läuft Gennaro (Pepper) am Fahrrad mit, er freut sich immer, wenn es raus geht. Anschließend liebt Gennaro (Pepper) es, mit Pflegefrauchen zu kuscheln. Er ist sehr anhänglich und baut eine gute Bindung zum Menschen auf. Auch gegen Katzen hat er nichts einzuwenden.


Gennaros Daten im Überblick
  • English Setter Mischling
  • geb. ca. 01/ 2016
  • ca. 45 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Rickettiose leicht positiv
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • katzenverträglich

Update 03. Februar 2020

Gennaro hat seine Menschen gefunden.


Gennaro
Nach oben scrollen