Stella

Vermittelt: 29.02.2020

Stella lebte bei einer kleinen Familie in Italien in nicht ganz einfachen Verhältnissen. Als ihr Frauchen plötzlich starb, setzte man die kleine Hündin einfach in den Garten… und damit sie nicht weglief, wurde sie auch noch angekettet. Für Stella ein Drama, sie hatte nicht nur ihre Bezugsperson verloren, sie wurde auch noch ohne Schutz den kalten Temperaturen, Wind und Regen ausgesetzt. Vermutlich wurde sie auch nicht mehr regelmäßig gefüttert… sie war halt unnötiger Ballast geworden…

Zum Glück wurde unser Partnerverein in Italien auf die schrecklichen Haltungsbedingungen der kleinen Hündin aufmerksam gemacht und hat die kleine Maus in seine Obhut genommen. Stella konnte bei einer Nachbarin untergebracht werden und unsere italienischen Tierschutzkollegen haben uns gebeten, für die Hündin ein neues Zuhause zu suchen.


Stellas Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 02/2018
  • ca. 35 cm Schulterhöhe/6 kg
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • Standort: Italien

Update 29. Februar 2020

Die kleine Stelle ist in ihr neues Zuhause gereist. Viel Glück, kleine Maus!


Stella
Nach oben scrollen