Susie, es tut uns so leid…

Susie lebte bei einem Züchter in Italien, der sie an unsere Tierschutzkollegen abgab. Die kleine Hündin ist sehr scheu und verängstigt. Besonders gut hatte sie es dort offenbar nicht gehabt. Ihr ehemaliger Besitzer züchtete größere Hunderassen und die kleine Susie hat das Spielen mit den etwas wilderen Gesellen nicht wirklich genossen. Viele größere Hunde gehen durchaus behutsam und vorsichtig mit ihren kleineren Artgenossen um, aber Susie hat leider andere Erfahrungen machen müssen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Die kleine Maus hat leider noch weitere Baustellen im Gepäck: sie ist auf einem Auge blind und hat auch auf dem anderen Auge eine eingeschränkte Sehkraft. Die Ursache kennen wir nicht, vielleicht war sie seit ihrer Geburt blind, vielleicht ist die Beeinträchtigung aber auch erst später durch irgend etwas ausgelöst worden.


Susies Daten im Überblick
  • Pinscher (Mix?)
  • geb. ca. 01/2017
  • ca. 30 cm Schulterhöhe/5 kg
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • katzenverträglich
  • geimpft, gechipt, EU-Pass

Update 25. Januar 2020

Susie sollte offfenbar kein Glück im Leben haben. Wir haben heute erfahren, dass sie in Italien überfahren wurde… das Leben ist nicht immer fair… run free, kleine Maus.


Susie, es tut uns so leid…
Nach oben scrollen