Andromeda

Mischling, geb. ca. 12/2017, ca. 30 cm, Standort: Italien (Rom)

Als Andromeda auf der Straße gefunden wurde, befand sie sich in akuter Lebensgefahr. Die zarte Hündin war hochträchtig, aber die Welpen waren viel zu groß. 2 waren bereits imMutterleib gestorben und auch die anderen hätten eine Geburt nicht überlebt, ebenso wenig ihre Mutter. Sofort wurde eine Notoperation durchgeführt, die restlichen Welpen konnten leider nicht mehr gerettet werden.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Aber die kleine tapfere Hündin hat die nicht ungefährliche Operation überlebt, wurde kastriert und hat sich mittlerweile schon recht gut von den Strapazen erholt. Sie wird von einer engagierten Tierschützerin liebevoll gepflegt.


Andromedas Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 12/2017
  • ca. 30 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Standort: Italien

Schutzgebühr: 400,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema „Pflegestelle“ finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Andromeda ist eine freundliche, herzliche und aktive Hündin. Sie ist nett mit allen anderen Hunden, egal ob groß oder klein. Sie lernt schnell und freut sich über alles, wenn man sie krault. 

Für Andromeda suchen wir Menschen, die gerne spazieren gehen und sich in der Natur aufhalten. Eine neue Umgebung erkunden, neue Ecken kennenlernen – das macht der kleinen, beeindruckenden Hundedame richtig Spaß.


Ansprechpartnerin

Ulrike Schöttler

Telefon 02207/1345 oder 0177 6413783

schoettler@hundepfoten-in-not.de


Andromeda
Nach oben scrollen