Jagdhundmischling, geb. ca. 05/2016, ca. 60 cm, Standort: Spanien

Eines morgens, als unsere spanischen Tierschutzkollegen im Refugium angekamen, fanden sind sie zwei Hunde vor. Die beiden waren am Zaun festgebunden, und man hatte ihnen jeweils noch eine Box und Wasser dazu gestellt. Beide Hunde – sie erhielten die Namen Undo und Checko – waren in einem gepflegtem Zustand und machten einen sehr offenen und fröhlichen Eindruck. Warum sie ihr Zuhause verlassen mussten, wissen wir leider nicht.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Undo kommt mit seinen Artgenossen sehr gut aus und liebt Menschen über alles. Sicher wird er einiges an Auslastung benötigen, denn er ist ein kräftiger, energievoller Bursche! Er braucht viel Bewegung und auch sein hübsches Köpfchen wird etwas zu zun haben müssen! Auch auf ein Schleppleinentraining sollte man sich einstellen, denn seine Jagdhundgene lassen sich nicht verschweigen!


Undos Daten im Überblick
  • Jagdhundmischling
  • geb. ca. 05/2016
  • ca. 60 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 400,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema „Pflegestelle“ finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Möchten Sie mit Undo durch dick und dünn gehen, die Berge rauf und wieder runter und anschließend gemeinsam auf dem Sofa chillen? Dann melden Sie sich. Undo wartet auf sein neues Zuhause!


Ansprechpartnerin

Cordula Liso

Mobil 0179/2201076

Mail liso@hundepfoten-in-not.de


Undo
Nach oben scrollen