Rekas neue Familie schickt liebe Grüße…

Liebes Team von Hundepfoten in Not,

im Jahr 2009, unsere Pointer Hündin war mit 14 Jahren verstorben und hinterließ ein klaffendes Loch in unseren Herzen, welches wir nach einem halben wollten wir es nicht einfach nur schließen, sondern ein neues Familienmitglied finden das mit uns ein neues, verdientes Leben beginnen könnte.

Auf Eurer Seite entdeckte ich die Geschichte von Reka (damals Vera) mit einem Foto. Damals wollte sie mit ca. 2 Jahren nicht mehr leben, hatte alles verweigert und sich zurück gezogen. Sie berührte uns so sehr dass wir ihr ein zu Hause geben und ihr zeigen wollten wie schön das Leben sein kann.

Im August 2009 war es dann so weit und sie kam zu uns. Der ängstlichste Hund den ich (bis jetzt!) je gesehen habe! Und heute mit ihren 12 Jahren ist sie der Sonnenschein eines jeden Tages, souverän und sooo cool!

Vielen Dank an das Team der ‘Hundepfoten in Not’!

Beste Grüße
Judith Carqué und Familie

Rekas neue Familie schickt liebe Grüße…
Nach oben scrollen