Mora (II)

Pointer, geb. ca. 11/2015, ca. 50 cm, Standort: Italien

Aussortiert und ausgesetzt – auch die Pointerine Mora teilt dieses Schicksal. Zum Glück haben sich unsere italienischen Tierschutzkollegen um sie gekümmert und die zarte Maus in Sicherheit gebracht. Sie lebt nun zwar auch in einem Zwinger, für Pointer mit ihrem dünnen Fell nicht ideal, aber sie wird gut versorgt und muss sich nicht mehr auf der Straße durchschlagen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Mora ist Fremden gegenüber zurückhaltend, wenn sie aber Vertrauen gefasst hat, liebt sie es zu kuscheln. Und natürlich liebt Mora ausgelassenes Toben mit ihren Artgenossen… und wie alle Pointer möchte sie rennen, rennen, rennen.


Moras Daten im Überblick
  • Pointer
  • geb. ca. 11/2015
  • ca. 50 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Leishmaniose leicht positiv
    Infobroschüre
  • Standort: Italien

Schutzgebühr: 250,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema „Pflegestelle“ finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Mora wird bei ihrem Jäger ganz sicher nicht im Haus gelebt haben und muss erst noch lernen, sich dort zurecht zu finden. Mora ist aber ein kluges Mädchen und wird das sicher schnell lernen. Wir suchen für die kleine, agile Pointerine sportliche Menschen, für die der Gebrauch einer Schleppleine kein Problem ist. Als Jagdhund, der im Dienst eines Jägers stand, wird Mora mit größtem Vergnügen die Umgebung nach diversem Wild durchsuchen wollen. Deshalb sollte man ihr Alternativen, die auch das hübsche Köpfchen fordern, anbieten, und auch ein gesicherter Freilauf in erreichbarer Nähe würde ihr sehr gefallen 😉


Ansprechpartnerin

Cordula Liso

Mobil 0179/2201076

Mail liso@hundepfoten-in-not.de


Mora (II)
Nach oben scrollen