Mischling, geb. ca. 05/2019, ca. 50-55 cm (ausgewachsen), Standort: D, PLZ 79…

Sechs Welpen im Alter von ca. 20 Tagen wurden in Kalabrien gefunden. Zwei waren leider schon tot. Eine Tierschützerin hat die anderen vier zu sich genommen und sie aufgezogen. Man kann also nicht sagen, wo die armen Waisenkinder herkommen oder wer ihre Eltern sind. Leider bekamen die vier in Kalabrien keine Anfragen, so dass sie nach Mailand zu unseren Kollegen von Salva la Zampa umgezogen sind. Die kleinen Racker waren anfangs noch etwas scheu und zurückhaltend.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider


Franz Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 05/2019
  • ca. 50-55 cm Schulterhöhe (ausgewachsen)
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Pflegestelle in PLZ 79…

Schutzgebühr: 370,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Der kleine Franz ist einer von den Vieren. Seit Ende November 2019 lebt er in einer Pflegestelle in Deutschland und lernt dort behutsam sein neues Leben als Familienhund kennen. Franz ist noch zurückhaltend und etwas schüchtern und wird Zeit brauchen, sich einzugewöhnen. Wenn Sie also die Zeit und Geduld aufbringen möchten, Franz die Welt zu zeigen und ihm das Hunde-Einmaleins beizubringen, dann melden Sie sich gern!


Ansprechpartnerin

Cordula Liso

Mobil 0179/2201076

Mail liso@hundepfoten-in-not.de


Franz
Nach oben scrollen