Atalaya

Podenco, geb. ca. 01/2012, ca. 57 cm, Standort: Spanien

Atalaya wurde gemeinsam mit ihren sechs Welpen 2015 in den Bergen gefunden. Ihre Sicherung war nicht einfach, da Atalaya Menschen kein Vertrauen schenkte. Auch jetzt, im Refugium unserer Tierschutzkollegen, ist die hübsche Podenca immer noch sehr scheu und braucht Menschen, die ihr Sicherheit vermitteln können.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Für Atalaya wäre es ideal, einen souveränen Ersthund an ihrer Seite zu haben. Sie ist sehr verträglich mit anderen Hunden und orientiert sich stark an ihnen. Rassetypisch ist Atalaya jagdlich motiviert. Sie muss ausreichend bewegt und auch geistig ausgelastet werden.


Atalayas Daten im Überblick
  • Podenco
  • geb. ca. 01/2012
  • ca. 57 cm Schulterhöhe/18 kg
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Standort: Spanien

Schutzgebühr: 380,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen. Weitere Informationen zum Thema „Pflegestelle“ finden Sie hier. Unsere Ansprechpartnerin beantwortet gerne weitere Fragen.


Nun suchen wir aber erstmal Menschen, die nicht viel von Atalaya erwarten, sondern sich liebevoll und geduldig auf sie einlassen und Schritt für Schritt eine vertrauensvolle Bindung zu ihr aufbauen.


Ansprechpartnerin

Annika Rink

Mobil 0176 / 725 92 260

rink@hundepfoten-in-not.de


Atalaya
Nach oben scrollen