Chocolate

Mischling, geb. ca. 01/2018, ca. 53 cm, Standort: D, PLZ 24…

Chocolate wurde von Tierschützern quasi in letzter Minute aus einer völlig überfüllten spanischen Perrera übernommen und in einem privaten Refugium untergebracht. Seit Ende Oktober 2019 lebt der hübsche Rüde in einer Pflegestelle in Deutschland. Dort gewöhnt er sich langsam an sein neues Leben und lernt gerade eifrig das Hundeeinmaleins.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Er ist ein freundlicher, aufgeweckte Rüde. Er ist ein freundlicher, aufgeweckter Rüde, immer für ein Abenteuer zu haben. Kuscheln, Spielen, ausgiebige Gassigänge oder entspannte Ruhephasen, Chocolate ist mit Begeisterung dabei. Der Junghund braucht eine gute Mischung aus Bewegung und Kopfarbeit. Das Autofahren muss er noch lernen, auch bereiten ihm unbekannte Außengeräusche noch etwas Probleme, aber er ist ja auch noch nicht so lange in Deutschland und lernt gerade, damit umzugehen.


Chocolates Daten im Überblick
  • Mischling
  • geb. ca. 01/2018
  • ca. 53 cm Schulterhöhe
  • kastriert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • Pflegestelle in PLZ 24…

Schutzgebühr: 400,–€ (inkl. 50,– Transportkostenpauschale)


Wir suchen für Chocolate sein Für-immer-Zuhause, gerne bei einer aktiven Familie, die ihn geistig und körperlich auslasten kann, Katzen sollten besser nicht in seinem neuen Zuhause leben. Sie denken, dass Chocolate zu Ihnen passen könnte? Dann melden Sie sich gerne bei unserer Ansprechpartnerin.


Ansprechpartnerin

Tanja Remmers

Tel. 02638 8999361

tanja@hundepfoten-in-not.de


Chocolate
Nach oben scrollen