Fiona, geb. ca. 2009, SH rd. 65 cm


Die helle Mischlingshündin mit dem zotteligen Fell war ganz allein unterwegs, als unsere spanischen Tierschutzkollegen sie sichern und in ihr Refugium mitnehmen konnten. Das war im Januar 2019. Von nun an wurde sie Fiona genannt.

Angeblich hatte Fiona auch früher einmal eine Familie, aber Genaueres konnte niemand sagen. Es war halt nur ein weiterer, streundender Hund…

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Fiona macht das offensichtlich nichts aus, sie ist immer fröhlich und gut drauf und genießt ihr Leben. Die große Wuschelhündin liebt Menschen und kommt mit anderen Hunden sehr gut zurecht.

Es hat ein wenig gedauert, aber wir konnten für die hübsche Mischlingshündin einen angemessenen Altersruhesitz als Dauerpflegestelle finden, in dem sie jetzt ihren Lebensabend genießen kann.

Fiona würde sich über
Paten sehr freuen…

Wenn sie mehr über Fiona erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerin.


Ansprechpartnerin

Sonja Schmahl

Mobil 0176/70212780

sonja@hundepfoten-in-not.de


Fiona
Nach oben scrollen