Bernie ist über die Regenbogenbrücke gegangen…

Das hat uns doch über­rascht, ein Bern­har­di­ner in Spanien…und das lei­der in der Per­re­ra von Mazzarrón.

VSB

Ber­nie saß dort seit Janu­ar 2015 und soll­te jetzt getö­tet werden.

Wir haben den Tier­arzt gebe­ten, den Ter­min noch etwas hin­aus zu zögern und ver­su­chen nun mit die­sem Auf­ruf, für Ber­nie schnellst­mög­lich ein Zuhau­se in Deutsch­land zu fin­den - oder wenigs­tens eine Pfle­ge­stel­le. Mehr über den freund­li­chen Rüden und unse­re Kona­takt­da­ten fin­den Sie in sei­nem Kurz­por­trät.

04.05.2015:
Es ist geschafft ! Ber­nie wird Ende Mai in eine Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land rei­sen. Wir sind über­glück­lich, dass Ber­nie leben wird.
Dan­ke an alle, die den Bei­trag so flei­ßig geteilt haben. Wir wer­den wei­ter berichten.

14.06.2015:
lan­ge hat er nicht war­ten müs­sen. Nach einem Kurz­auf­ent­halt in sei­ner Pfle­ge­stel­le hat Ber­nie recht schnell sein eige­nes Körb­chen gefun­den. Wir freu­en uns sehr, dass Ber­nie nun end­lich ein rich­ti­ges Ber­ner-Leben ken­nen ler­nen wird.

14.08.2016
Wir sind sehr traurig…Unser Ber­nie hat sei­ne Rei­se über die Regen­bo­gen­brü­cke angetreten…Wir haben ihm mehr Zeit gewünscht.